Sucuklu Yumurta

Sucuk, eine gut gewürzte Rinderwurst mit ein wenig Knoblauch wird beim türkischen Frühstück fast immer angeboten.

Sucuklu Yumurta

Bewertung: Ø 4,5 (619 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

0.5 Stk Sucuk, türkische Knoblauchwurst aus Rindfleisch
4 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Öl, oder Butter für die Pfanne
3 zw Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Sucuk-Wurst von der Pelle befreien und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Sucuk-Scheiben danach mit ein wenig Butter in eine große Pfanne geben und auf beiden Seiten leicht anschwitzen - darauf achten, dass die Wurstscheiben nicht zu dunkel werden und austrocknen.
  2. Nun die Eier als Spiegelei in die Pfanne geben und das Spiegelei bis zur gewünschten Konsistenz fertig braten.
  3. Das türkische Gericht zum Schluss mit Salz und Pfeffer und eventuell klein gezupfter Petersilie würzen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Sucuk wird in der Türkei oft zum Frühstück gereicht – es ist eine gewürzte Rinderwurst mit Knoblauch gewürzt.

Pide oder frisches Weißbrot und ein Salat aus Gurke, Tomate, Frühlingszwiebel und schwarzen Oliven passen sehr gut zu dieser beliebten türkischen Frühstücksidee.

Häufige beliebte Varianten von Sucuk mit Ei bestehen in der Beigabe von gebratenen Paprikastreifen, Tomatenstücken oder Zwiebelringen. Und wenn man es schärfer mag kann man auch noch ein wenig Pul Biber (=Chiliflocken) hinzufügen.

Getränketipp

Die pikante Rinderwurst wird in ihrem Ursprungsland wohl am besten von einem alkoholfreien Getränk – kalt oder warm – begleitet. Mineralwasser, alkoholfreies Bier oder Tee passt am besten.

Ähnliche Rezepte

Yufkateig

Yufkateig

Der Teig für Dürüm, Börök, Fladenbrot und viele andere tolle Gerichte stammt aus der Türkei. Hier das Rezept zum Selbermachen.

Pirzola

Pirzola

Bei Pirzola handelt es sich um türkische Lamm-Koteletts. Bei diesem Rezept werden diese mit einer leckeren Marinade zubereitet.

Tahin Pekmez

Tahin Pekmez

Der bekannte Brotaufstrich Tahin-Pekmez ist eine türkische Spezialität, die jeder in wenigen Minuten zubereiten kann.

Sekerpare

Sekerpare

Sekerpare bedeutet übersetzt "Zuckerstückchen", und süß ist dieses türkische Dessert definitiv. Hier ist das klebrig-saftige-leckere Gebäck-Rezept.

Türkischer Bohneneintopf mit Reis

Türkischer Bohneneintopf mit Reis

Kuru Fasulye ist ein türkischer Bohneneintopf mit Reis und Rindfleisch. Das Rezept ist sehr aromatisch und sollte unbedingt probiert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte