Revani

Revani ist ein türkischer Grießkuchen und gilt als Ramadan-Dessert und ist schnell zubereitet.

Revani

Bewertung: Ø 3,9 (28 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

4 Stk Eier, Größe M
130 g Zucker
350 g Hartweizengrieß
100 ml Joghurt
100 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
1 EL Öl, für die Auflaufform
1 EL Kokosraspel zum Bestreuen
1 EL Pistazien, gemahlen zum Bestreuen
1 Prise Salz

Zutaten für den Sirup

300 ml Wasser
300 mg Zucker
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst wird der Sirup für den türkischen Grießkuchen zubereitet. Hierfür zu gleichen Teilen Zucker mit Wasser und einem Schuss Zitronensaft mischen und unter ständigem umrühren so lange aufkochen lassen, bis sich der Zucker vollkommen aufgelöst hat. Dann kann der Sirup bis zur weiteren Verwendung abkühlen.
  2. Nun werden die Eier zusammen mit dem Puderzucker und einer Prise Salz zu einer schaumigen Masse verarbeitet. Joghurt und Grieß unter die Eiermasse heben und zum Schluss dem Teig noch das Mehl, Vanillezucker und Backpulver unterrühren.
  3. Anschließend wird eine große Auflaufform mit Öl eingerieben und mit dem Teig befüllt. Der Ofen wird auf 160 Grad Umluft eingestellt und der Kuchen darf für 40 Minuten backen, bis er eine schöne leicht braune Färbung angenommen hat - Stäbchenprobe nicht vergessen!
  4. Danach den Kuchen aus dem Ofen nehmen und direkt in der Auflaufform in kleine Quadrate oder Rauten schneiden.
  5. Zuletzt wir der vorbereitete Zuckersirup über den türkischen Grießkuchen gegeben und verteilt. Der Sirup zieht nun in den Kuchen ein und macht ihn schön saftig.
  6. Vor dem Servieren den Revani-Kuchen noch mit Kokosflocken und gemahlenen Pistazien bestreuen.

Tipps zum Rezept

Revani ist ein beliebtes Rezept aus der türkischen Küche und wird sehr gerne zum Nachmittags-Çay oder als Ramadan-Kuchen serviert. Sehr lecker schmeckt der Kuchen auch, wenn man unter den Teig Kirschen füllt. Achtung Suchtgefahr!

Ähnliche Rezepte

Sucuklu Yumurta

Sucuklu Yumurta

Sucuk, eine gut gewürzte Rinderwurst mit ein wenig Knoblauch wird beim türkischen Frühstück fast immer angeboten.

Tahin Pekmez

Tahin Pekmez

Der bekannte Brotaufstrich Tahin-Pekmez ist eine türkische Spezialität, die jeder in wenigen Minuten zubereiten kann.

Türkische Cig Börek

Türkische Cig Börek

Cig Börek sind leckere, gefüllte Teigtaschen mit einer türkischen Hackfleischfüllung.

Yufkateig

Yufkateig

Der Teig für Dürüm, Börök, Fladenbrot und viele andere tolle Gerichte stammt aus der Türkei. Hier das Rezept zum Selbermachen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte