Gefüllte Süßkartoffel

Lecker und gesund ist unser Rezept für die diese gefüllte Süßkartoffel, das einfach zuzubereiten ist und zu einer bewussten Ernährung passt.

Gefüllte Süßkartoffel

Bewertung: Ø 4,6 (50 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Süßkartoffeln
300 g Gemüsemischung, mexikanisch (TK)
100 g Kidneybohnen (Dose)
1 Prise Kümmel, gemahlen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
5 EL Kräuterfrischkäse
1 Prise Chilipulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Süßkartoffeln gründlich waschen, rundum mit einer Gabel einstechen, auf das Backblech legen und etwa 55 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  3. In der Zwischenzeit das Tiefkühl-Gemüse in eine Pfanne geben und kurz erhitzen.
  4. Dann die Kidneybohnen in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. Anschließend zum Gemüse in die Pfanne geben.
  5. Nun den Frischkäse unterrühren, mit Chili, Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und alles kurz aufkochen lassen.
  6. Die gegarten Süßkartoffeln aus dem Backofen nehmen, auf Tellern platzieren und mit einem Messer der Länge nach durchschneiden.
  7. Ihr Inneres mit einem Löffel vorsichtig herausschaben und unter den Pfanneninhalt mischen. Zuletzt auf die Kartoffelhälften häufeln und die gefüllte Süßkartoffel sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Auch wenn sie so heißen, sind Süßkartoffeln keine Kartoffeln, sondern die Knollen einer Windenpflanze aus Mittel- und Südamerika. Sie enthalten mehr Ballaststoffe und Stärke als normale Kartoffeln, außerdem wenig Fett, viele Mineralstoffe und Vitamine.

Besonders ist hervorzuheben, dass Süßkartoffeln reich an fettlöslichem Vitamin E sind, das unsere Zellen vor vorzeitiger Alterung schützt. Auch wenn ihr Zuckergehalt etwa dreimal höher als bei Kartoffeln ist, lässt er den Blutzuckerspiegel nur sehr langsam steigen.

Die Wahl der Gemüsemischung ist Geschmackssache. Für dieses Rezept wurde eine mexikanische Mischung verwendet, da sie gut mit den Kidneybohnen harmoniert.

Wer mag, bestreut die gefüllten Süßkartoffeln mit geriebenem Käse (beispielsweise Cheddar) und schiebt sie zuletzt zum Überbacken noch mal kurz unter den Backofen-Grill.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffel-Bällchen

Süßkartoffel-Bällchen

Sehr einfach sind diese köstlichen, frittierten Süßkartoffel-Bällchen zubereitet - mit gesunden Süßkartoffeln und Käse.

Süßkartoffelauflauf mit Lachs

Süßkartoffelauflauf mit Lachs

Das Rezept für diesen gesunden und leckeren Süßkartoffelauflauf mit Lachs braucht nur wenig Vorbereitungszeit, bevor er in den Backofen kommt.

Süßkartoffeln im Ofen

Süßkartoffeln im Ofen

Es ist einfach, Süßkartoffeln im Ofen zuzubereiten. Zunächst werden sie mit feinem Gewürzöl vermischt und danach knusprig und goldbraun gebacken.

Süßkartoffelpommes

Süßkartoffelpommes

Diese Süßkartoffelpommes sind schmackhaft, gesund und eignen sich perfekt zum Dippen oder als Beilage zu diversen Gerichten.

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree

Das Süßkartoffelpüree ist eine leckere Beilage zu vielen Gerichten. Nach diesem Rezept passt es besonders gut zu Schweinebraten, Huhn oder Koteletts.

Süßkartoffeln mit Hüttenkäse

Süßkartoffeln mit Hüttenkäse

Süßkartoffeln sind lecker und gesund. Dieses schmackhafte Rezept mit Hüttenkäse bietet zudem noch eine gute Portion an Eiweiß.

User Kommentare