Gegrilltes Blumenkohl-Steak

Es muss nicht immer Fleisch sein, mit dem gegrillten Blumenkohl-Steak kann man nicht nur Vegetarier überraschen.

Gegrilltes Blumenkohl-Steak

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 kpf Blumenkohl, groß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten für das Basilikum-Pesto

50 g Basilikumblätter, ohne Stiel
2 Stk Knoblauchzehen
35 g Pinienkerne
0.5 TL Salz
110 mg Olivenöl, natives
1 TL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vom Blumenkohl die Blätter entfernen und danach in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Dabei sollte man aufpassen, dass die Scheiben nicht in einzelne Röschen zerfallen.
  2. Danach die Blumenkohlschreiben ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Grill geben – bei direkter Hitze (180 Grad) die Scheiben auf beiden Seiten rund 4-6 Minuten grillen.
  3. In der Zwischenzeit für das Basilikumpesto die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und grob schneiden.
  4. Den Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken.
  5. Nun in einer Pfanne ohne Fett die Pinienkerne kurz anrösten, bis sie leicht gebräunt sind.
  6. Anschließend Basilikumblätter, Knoblauch, Pinienkerne, Salz und das Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit Hilfe des Stabmixers fein pürieren.
  7. Nun noch ein wenig fein, geriebenen Parmesan in das fertige Pesto einrühren.
  8. Zum Schluss die fertig gegrillten Blumenkohlscheiben vom Grill nehmen und die Oberseite großzügig mit dem Pesto bestreichen.

Ähnliche Rezepte

Grillgemüse

Grillgemüse

Grillgemüse eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu Gegrilltem. Dieses Rezept darf auf keiner Party fehlen.

Rumpsteak vom Grill

Rumpsteak vom Grill

Außen eine schöne Kruste und innen rosa - was gibt es schöneres als ein saftiges Rumpsteak vom Grill.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte