Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Kürbis-Gnocchi

Bewertung: Ø 4,0 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Kürbis
250 g Mehl
1 TL Backpulver
0.5 TL Natron
1 Stk Ei
05 TL Muskat
1 TL Ingwer, gemahlen
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Kürbis schälen und raspeln. Diese Raspel in einer Pfanne mit ein wenig Wasser für 10 Minuten andünsten. Das verbleibende Wasser abgießen.
  2. In der Zwischenzeit das Mehl, das Backpulver und das Natron vermengen.
  3. Dann das Ei, das Muskat, den Ingwer, das Salz und den Pfeffer unter den Kürbis mengen. Nach und nach die Mehlmischung dazugeben und zu einem homogenen Teig kneten.
  4. Nun einen Topf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  5. Einen Teil des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche in eine ca. 1,5 cm dicke Rolle ausrollen, diese ein wenig flach drücken und in 1 cm breite Stücke schneiden. So mit dem Rest des Teiges fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Gnocchi mit einer Gabel eindrücken.
  6. Die Kürbis-Gnocchi in das heiße Salzwasser geben und so lange kochen, bis die Gnocchi an der Oberfläche schwimmen.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei

Gnocchi mit Salbei: Dieses simple Rezept überrascht mit tollem Geschmack. So einfach kann Kochen sein.

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

Spinat-Gnocchi

Spinat-Gnocchi

Vegetarische Spinat Gnocchi sind schnell und einfach zubereitet. Nach Bedarf kann dem Rezept Schinken oder ähnliches beigegeben werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte