Gratinierte Käsecrêpes

Wer Crêpes mag sollte diese unwiderstehlich leckeren gratinierten Käsecrêpes probieren. Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung im Handumdrehen.

Gratinierte Käsecrêpes

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Crêpes

3 Stk Eier
3 EL Butter
180 ml Milch
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Prise Salz
1 EL Butter
200 g Gouda
50 g Parmesan, gerieben

Zutaten für das Gratin

5 EL Crème fraîche
100 mg Milch
1 Prise Salz
2 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Milch zusammen mit den Eiern, dem Salz als auch der Butter in einer Schüssel schaumig rühren.
  2. Nun die Stärke mit dem Mehl vermengen, in die Schüssel sieben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Daraufhin den Teig 60 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  4. Währenddessen den Käse mit einer Küchenreibe fein reiben.
  5. Als Nächstes den Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze / 180 °C Umluft vorheizen und eine Auflaufform mit Öl bepinseln.
  6. Kurz vor Ende der Ruhezeit ein Crêpeeisen auf 200 °C vorheizen und die Backfläche mit Butter fetten.
  7. Nun aus dem Teig 4-6 Crêpes ausbacken und diese mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  8. Im nächsten Schritt die Crêpes zusammenfalten und in die Auflaufform schichten.
  9. Danach die Milch mit dem Salz als auch der Crème fraîche verrühren und das ganze über die Crêpes gießen.
  10. Zuletzt die Crêpes 8-10 Minuten im Backofen gratinieren.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte