Grüne Bandnudeln mit Zucchini

Für diese grünen Nudeln braucht man keinen grünen Daumen. Ein Rezept mit Zucchini, Kräuter und Feta, das Pasta-Liebhaber lieben werden.

Grüne Bandnudeln mit Zucchini

Bewertung: Ø 4,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g grüne Bandnudeln
200 g Feta
1 Stk Saft einer Limette
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Muskat
1 Prise Cayennepfeffer
600 g Zucchini
1 Bund frische Kräuter, z.B. Basilikum, Petersilie, Dill
3 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die grünen Bandnudeln mit Zucchini zunächst das Nudelwasser aufsetzen und wenn es kocht, dieses salzen und die Bandnudeln hineingeben. Nach Packungsanleitung die Nudeln al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und mit der Gemüsereibe in dünne Scheiben reiben. Die Kräuter waschen und ebenfalls zerkleinern. Den Feta in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einem Top erhitzen, die Zucchini hinzugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Den Feta und die Nudeln dazugeben, mit Limettensaft übergießen, die Kräuter hinzufügen und gut verrühren.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Arrabiata

Pasta Arrabiata

Seinen Ursprung hat die Pasta Arrabiata im italienischen Latinum und bedeutet Pasta al Arrabiata übrigens Nudeln nach Art der zornigen Frau.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte