Grundteig für Plätzchen

Mit diesem Grundteig für Ausstech-Plätzchen gelingen im Nu köstliche Plätzchen. Ein Rezept für Groß und Klein!

Grundteig für Plätzchen

Bewertung: Ø 4,5 (12 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

250 g Butter
250 g Zucker
500 g Mehl
2 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Grundteig für Plätzchen zunächst die Butter, den Zucker und den Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Dann die Eier, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und gut durchkneten.
  3. Nun aus dem Teig eine Kugel formen, diese in Frischhaltefolie wickeln und am besten über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Dann den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 0.5 cm dick ausrollen. Mit Ausstechförmchen Figuren der Wahl ausstechen und diese auf das vorbereitete Backblech legen. Nun die Plätzchen im heißen Ofen für ca. 10 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Unwiderstehlich toll schmecken diese Herzogin Plätzchen. Zudem ist die Köstlichkeit mit diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein - Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte