Honig-Senf-Aufstrich mit frischer Pfefferminze und Rosinen

Honig-Senf-Dips sind Klassiker. Dank süßer Rosinen und der frischen Schärfe der Pfefferminze hat dieses vegane Rezept eine ganz besondere Note.

Honig-Senf-Aufstrich mit frischer Pfefferminze und Rosinen

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

125 g Senf, mittelscharf
200 g Seidentofu
125 g Honig
4 EL Rosinen
1 zw Pfefferminze
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Senf sowie Honig in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Anschließend die Rosinen ebenfalls schon mit hinzugeben.
  2. Danach Seidentofu mit einer Gabel oder im Mixer cremig schlagen, hinzugeben und verrühren bis sich erneut eine einheitliche Konsistenz ergibt.
  3. Zuletzt die Pfefferminze waschen, kleinschneiden und unter die Creme rühren. Dabei noch mit einer Prise Salz abrunden und fertig ist der Honig Senf Aufstrich mit frischer Pfefferminze und Rosinen.

Tipps zum Rezept

Je nach persönlichem Geschmack kann sowohl die Art des Honigs, als auch die des Senfes variiert werden. Zu diesem Rezept passt besonders dunkler Waldhonig und heller, mittelscharfer Senf.

Ähnliche Rezepte

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter passt zu Fleisch und Gemüse und gibt ihnen einen besonderen Pfiff. Die Zubereitung ist nach diesem Rezept ganz leicht.

Currybutter

Currybutter

Currybutter ist ein Rezept für viele Gelegenheit - entweder man lässt diese auf einem Schnitzel zerfließen oder streicht sie sich auf das Brot.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte