Huancaina Sauce

Huancaina Sauce ist eine Chili-Käse-Sauce, die in Peru traditionell zu Kartoffeln gegessen wird. Das einfache Rezept stammt von einem Liebhaber.

Huancaina Sauce

Bewertung: Ø 4,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Sauce

1 Stk Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl
1 EL Aji Amarillo Paste (gelbe Chili-Paste)
150 g Schafskäse, cremig
120 ml Kondensmilch
50 g Kekse, salzig
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Garnitur

1 Schb Chilischote, gelb
1 Wf Schafskäse, cremig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Knoblauch abziehen und mit der Kondensmilch und dem Olivenöl in einen Mixer geben.
  2. Den cremigen Schafskäse, die Aji Amarillo Paste und etwas Pfeffer hinzufügen und alle Zutaten etwa 2 Minuten durchmixen.
  3. Anschließend die salzigen Kekse Stück für Stück in den Mixer geben und alles zu einer cremigen Sauce mixen.
  4. Sofern die Huancaina Sauce zu dickflüssig ist, noch etwas mehr Kondensmilch untermixen.
  5. Die fertige Sauce in eine Servierschüssel füllen, mit einem Ring gelber Chilischote und einem Stückchen Schafskäse garnieren und genießen.

Tipps zum Rezept

Die Basis dieser köstlichen Sauce sind Aji Amarillo Schoten, die zu einer Paste verarbeitet werden. Da diese Schoten hier nur schwer zu haben sind, bietet sich eine fertige Paste an, die Online bestellt werden kann. Sie hat das richtige Aroma, die richtige Schärfe und ist recht lange haltbar.

In Peru wird die Huancaina Sauce zusammen mit Salzkartoffeln (Papa a la Huanciana) serviert, die in Scheiben geschnitten und mit gekochten Eiern angerichtet werden.

Ähnliche Rezepte

Coxinha de Galinha

Coxinha de Galinha

Das Rezept forderte ein wenig Aufwand für die Zubereitung der Coxinhas de Galinha, doch er lohnt sich für diesen köstlichen Snack aus Brasilien.

Mazamorra Morada

Mazamorra Morada

Mazamorra Morada ist der in Peru beliebte Pudding, der mit Purpur-Mais zubereitet und gern mit Milchreis gegessen wird. Hier ist das Rezept dafür.

Kolumbianische Hogao Sauce

Kolumbianische Hogao Sauce

Die Kolumbianische Hogao Sauce wird traditionell aus reifen Tomaten und frischen Zutaten zubereitet. Allerdings hat jede Region ihr eigenes Rezept.

Bolo de Rolo

Bolo de Rolo

Bolo de Rolo ist ein beliebtes Dessert in Brasilien. Nach diesem Rezept wird ein luftiger Biskuitteig gebacken und mit einer Schokoladencreme gefüllt.

Picarones

Picarones

Picarones, ein frittiertes Dessert aus der Kolonialzeit, werden laut Rezept in Peru aus Süßkartoffel und Kürbis hergestellt und mit Sirup beträufelt.

Quindim

Quindim

Eines der beliebtesten Desserts Brasiliens ist der Quindim, ein leuchtend gelber Kokosnusspudding. Dafür gibt es dieses schöne Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte