Italienischer Pizzateig

Italienischer Pizzateig lässt sich perfekt kneten und klebt nicht an den Fingern. Mit diesem leckeren Rezept gelingt Ihnen ein toller Teig.

Italienischer Pizzateig

Bewertung: Ø 4,2 (148 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

500 g Mehl
4 g Hefe
2 EL Olivenöl
300 ml Wasser, lauwarm
10 g Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen.
  2. In eine Schüssel Mehl, Salz, aufgelöste Hefe und Olivenöl geben, vermengen und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen.
  3. Teig in 6 Portionen teilen und diese dann zu Kugeln formen.
  4. Jede Kugel dünn ausrollen, nach Wunsch belegen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Pizzabrot gefüllt

Pizzabrot gefüllt

Dieses gefüllte Pizzabrot überzeugt durch seinen mediterranen Geschmack und eignet sich besonders für ein Buffet oder eine Party.

Pizzateig Grundrezept

Pizzateig Grundrezept

Der selbstgemachte Pizzateig schmeckt immer noch am besten. Hier ein einfaches Grundrezept für Pizzateig, das leicht gelingt.

Pizza Funghi

Pizza Funghi

Pizza Funghi mit frischen Zutaten ist mit diesem Rezept ganz einfach selbst gemacht.

Schneller Pizzateig

Schneller Pizzateig

Dieser Pizzateig ist schnell gemacht und kann beliebig belegt werden. Dieses Rezept muss man sich merken.

Pizza Calzone

Pizza Calzone

Die beliebte Pizza Calzone kann individuell gefüllt werden und schmeckt einfach bekömmlich. Das italienische Pizzen-Rezept zum Genießen.

Pizzaröllchen

Pizzaröllchen

Das Rezept für die Pizzaröllchen ist schnell zubereitet und kommt gerade bei Kindern gut an. Sie eigenen sich auch als Partysnack.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte