Karibische Kokosmakronen

Das Rezept für karibische Kokosmakronen führt zu sonnenverwöhnten, exotischen Stränden. Ein tolles Rezept.

Karibische Kokosmakronen

Bewertung: Ø 4,6 (10 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

3 Stk Eiweiß
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
300 g Kokosraspeln
5 EL Limettensaft
1 Pk Backoblaten, 50 mm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die karibischen Kokosmakronen zuerst den Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Das Eiweiß mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen des Handmixers sehr steif schlagen.
  3. Nun Limettensaft dazugeben und kurz weiter schlagen.
  4. Zum Schluss die Kokosraspeln vorsichtig unter den Eischnee heben, sodass eine formbare Masse entsteht.
  5. Mit zwei Esslöffeln oder einem Eiskugelformer Makronen forme, diese auf die Oblaten setzen und etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Makronen leicht Farbe annehmen.

Tipps zum Rezept

Nach dem Backen die Kokosmakronen nach Belieben mit weißer Schokolade und Limettenschalen verzieren.

Ähnliche Rezepte

Kokossuppe mit Bananen

Kokossuppe mit Bananen

Ein köstlicher Einstieg in einen afrikanischen Abend gelingt Ihnen mit dem Rezept für die Kokossuppe mit Bananen.

Kokospralinen

Kokospralinen

Unsere Kokospralinen sind eine leckere, gesunde Alternative, die jedes Leckermäulchen freuen wird.

Kokoscreme mit Kirschen

Kokoscreme mit Kirschen

Sommer, Sonne und eine köstliche Kokoscreme mit Kirschen - genau so lässt es sich genießen. Dieses Rezept zeigt, wie die süße Leckerei zubereitet wird

Luftige Kokosbrötchen

Luftige Kokosbrötchen

Locker luftige Kokosbrötchen für ein exotisches Frühstück gelingen mit diesem Rezept aus nur wenigen Zutaten.

Kokos-Panna Cotta

Kokos-Panna Cotta

Diese sommerliche Kokos-Panna Cotta entzückt durch ihre sahnig-feine Frische. Ein schönes Rezept, das sich gut als Abschluss eines Menüs eignet.

Kokospralinen

Kokospralinen

Diese Kokospralinen kann man getrost auch Kindern anbieten. Sie sind weder industriell, noch stecken sie voller Zucker! Ein einfaches,leckeres Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte