Kidneybohnen-Topf

Dieses Rezept für einen herzhaften Kidneybohnen-Topf mit Käsetalern sorgt für unbeschwerten Genuss.

Kidneybohnen-Topf

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Kidneybohnen, aus der Dose
2 Stk Zucchini
1 EL Öl
300 ml Gemüsebrühe
50 g Parmesan
2 TL Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kidneybohnen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
  2. Anschließend die Zucchini waschen, trocknen und in circa 1 Zentimeter dicke Würfel schneiden.
  3. Nun das Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, die Zucchini 5 Minuten darin andünsten, mit der Gemüsebrühe aufgießen und das Ganze für weitere 5 Minuten lang erwärmen.
  4. Währenddessen den Parmesan mit einer Küchenreibe fein reiben und in einer Schüssel mit dem Paniermehl vermengen.
  5. Nachfolgend eine Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und jeweils 2 Esslöffel der Parmesanmasse 1-2 Minuten lang zu goldbraunen Käsetalern anbraten.
  6. Hiernach die Bohnen zu den Zucchini geben und mit Salz als auch Pfeffer abschmecken.
  7. Zuletzt den Kidneybohnen-Topf zusammen mit den Käsetalern servieren.

Ähnliche Rezepte

Gigantes plaki

Gigantes plaki

Wer den Geschmack von weißen Bohnen mag, wird dieses griechische Rezept für Gigantes plaki lieben.

Serbische Bohnensuppe

Serbische Bohnensuppe

Diese Serbische Bohnensuppe wärmt an kalten Tagen und heizt auf Partys Ihren Gästen ein. Ein schönes Rezept, das nur ein wenig Zeit benötigt.

Überbackene Prinzessbohnen

Überbackene Prinzessbohnen

Das grüne Gemüse muss nicht langweilig sein und daher hebt dieses Rezept die Überbackenen Prinzessbohnen auf ein neues Level.

Baked Beans

Baked Beans

Mit diesem Rezept sind die leckeren Baked Beans schnell und einfach selbst gemacht, so dass kein Cowboy hungrig bleibt.

Türkische Bohnensuppe

Türkische Bohnensuppe

Dieses Rezept ist traditionell und beliebt. Die köstliche Türkische Bohnensuppe kann mit und ohne Fleisch, mit Brot oder auf Reis serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte