Gigantes plaki

Wer den Geschmack von dicken Bohnen mag, wird dieses griechische Rezept für Gigantes plaki lieben. Sie müssen allerdings 12 Stunden einweichen.

Gigantes plaki

Bewertung: Ø 4,2 (187 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Riesenbohnen, weiß, getrocknet
1 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Karotten, klein
3 Stk Zwiebeln, klein, rot
3 Stk Knoblauchzehen, klein
1 Stg Staudensellerie mit Blattgrün
600 g Tomatenstückchen, aus der Dose
100 ml Olivenöl
1 Prise Zucker
3 Prise Salz
3 Stk Pfeffer
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Bohnen 12 Stunden in einem Topf mit kaltem Wasser einweichen, danach abschütten und einmal abspülen.
  2. Dann die Bohnen wieder im Topf mit Wasser bedecken, ein Lorbeerblatt zugeben, aufkochen und mit einem Deckel, bei mäßiger Hitze, rund 55 Minuten köcheln. Danach die Bohnen in ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.
  3. Währenddessen die Karotten, Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen, mit Küchenpapier trocknen, vom Blattgrün schlechte Stellen abzupfen und alles klein schneiden.
  4. Den Backofen auf 200 Grad, Ober- und Unterhitze, vorheizen.
  5. Jetzt das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig dünsten, danach Karotten, Staudensellerie und Tomatenstückchen mit Saft zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, 15 Minuten köcheln lassen, danach alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
  6. Anschließend die Sauce mit den Bohnen vermischen, zusammen in eine flache Auflaufform füllen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen.
  7. Dann die Bohnen im Backofen, auf der mittleren Leiste, ca. 90 Minuten garen, bis sie fast die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben. Wenn sie zu trocken werden, zwischendurch etwas heißes Wasser zugeben.
  8. Zum Schluss nochmal mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und die Gigantes plaki warm oder auch lauwarm servieren.

Tipps zum Rezept

Als Vorspeise mit knusprigem Brot servieren oder als delikate Beilage.

Ähnliche Rezepte

Serbischer Bohneneintopf

Serbischer Bohneneintopf

Serbischen Bohneneintopf bereiten Sie nach diesem Original-Rezept ganz einfach zu. Das Nationalgericht der Serben ist herzhaft deftig und sehr lecker.

Überbackene Prinzessbohnen

Überbackene Prinzessbohnen

Mit diesem Rezept für überbackene Prinzessbohnen ist schnell eine grandiose Beilage zubereitet. Peppig, frisch und lecker!

Baked Beans

Baked Beans

Mit diesem Rezept sind die leckeren Baked Beans schnell und einfach selbst gemacht, so dass kein Cowboy hungrig bleibt.

Türkische Bohnensuppe

Türkische Bohnensuppe

Dieses Rezept ist traditionell und beliebt. Die köstliche Türkische Bohnensuppe kann mit und ohne Fleisch, mit Brot oder auf Reis serviert werden.

Bohnensalat

Bohnensalat

Das ideale Rezept für den Sommer ist dieser knackige Bohnensalat. Herzhaft gewürzt überzeugt dieser Salat immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte