Bohnengemüse in herzhafter Sauce

Schnittbohnen als Bohnengemüse mit herzhafter Sauce ist ein leckeres Rezept als Beilage zu zahlreichen Fleischgerichten.

Bohnengemüse in herzhafter Sauce

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
55 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Schnittbohnen, frisch
100 g Bohnenkraut
1 Stk Zwiebel
50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Fleischbrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes werden die Bohnen gesäubert und in kleine Stücke geschnitten.
  2. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser die geschnittenen Bohnen mit dem Bohnenkraut bissfest kochen. Danach abgießen und die Bohnen vom Bohnenkraut trennen.
  3. Als Nächstes die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. In einem Topf mit der Butter die Zwiebelringe goldgelb anbraten.
  4. Vorsichtig das Mehl darüber streuen und unter Rühren dünsten, bis kleine Blasen entstehen.
  5. Die geschwitzten Zwiebeln mit der Fleischbrühe ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.
  6. Nun die Bohnen hinzugeben und nochmals kurz aufkochen lassen.
  7. Zum Schluss mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken und das Bohnengemüse in herzhafter Sauce mit dem Bohnenkraut bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Bohnen nach Türkischer Art

Bohnen nach Türkischer Art

Ein Bohneneintopf mit Olivenöl, Knoblauch und Tomaten. Die dicken Bohnen nach Türkischer Art ist ein beliebtes Rezept und ein Klassiker im Lande.

Gebratene Bohnenschoten

Gebratene Bohnenschoten

Die gebratenen Bohnenschoten sind ein köstlicher Begleiter zu asiatischen Speisen und lassen sich schnell zubereiten.

Gigantes plaki

Gigantes plaki

Wer den Geschmack von dicken Bohnen mag, wird dieses griechische Rezept für Gigantes plaki lieben. Sie müssen allerdings 12 Stunden einweichen.

Bohnen-Paprika-Gemüse mit Curry

Bohnen-Paprika-Gemüse mit Curry

Exotische Genüsse. Dieses leckere Bohnen-Paprika-Gemüse-Rezept ist aufgepeppt mit leckerem Curry und Kokosnuss. Gesund und lecker zugleich!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte