Kohlrabisuppe mit Zitronengras

Die Kohlrabisuppe mit Zitronengras schmeckt angenehm scharf und passt perfekt als Vorspeise für ein asiatisches Dinner.

Kohlrabisuppe mit Zitronengras

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Kohlrabi
200 ml Kokosmilch
600 ml Gemüsebrühe
1 Stg Zitronengras
1 Stk Chilischote
1 Spr Zitronengrasöl
1 Prise Thai-Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kohlrabisuppe mit Zitronensaft Kohlrabi schälen und in kleine Stücke schneiden. Dann die Kohlrabistücke in einen mittleren Topf geben und mit Kokosmilch sowie Gemüsebrühe aufgießen.
  2. Das Zitronengras der Länge nach aufschneiden. Die Chilischote waschen, ebenfalls der Länge nach aufschneiden, Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden. Dann das Zitronengras sowie die Chilistücke ebenso in den Topf geben.
  3. Nun die Suppe zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze zugedeckt für ca. 15 Minuten köcheln lassen bis der Kohlrabi weich ist.
  4. Dann das Zitronengras entfernen, die Suppe fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in tiefen Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Zitronengrasöl beträufeln sowie Thai-Basilikum garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Rindsuppe

Rindsuppe

Eine kräftige Rindsuppe gelingt mit diesem einfachen Rezept. Diese schmeckt wie aus Omas Kochbuch und eignet sich als Sonntagssuppe.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte