Kräuter-Panna Cotta

Wenn Sie nach einem Rezept für eine luftig leichte Vorspeise suchen, hier ist es. Die Kräuter-Panna Cotta schmeckt frisch und zergeht auf der Zunge.

Kräuter-Panna Cotta

Bewertung: Ø 4,7 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Schlagsahne
2 Bl Gelatine, weiß
1 Bund Petersilie, glatt, groß
0.5 Bund Basilikum
0.5 Bund Thymian
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Petersilien-, Basilikum und Thymian-Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.
  2. Anschließend die Sahne in einem Topf erhitzen, die Kräuter hinzufügen und 1 Minute aufkochen lassen. Danach bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten leicht einkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen und die Sahne etwa 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser für etwa 5 Minuten einweichen. Sobald die Sahne etwas abgekühlt ist, Blatt für Blatt unterrühren, bis sich die Gelatine auflöst.
  4. Die Kräuter-Panna Cotta in Portionsförmchen füllen und im Kühlschrank für mindestens 6 Stunden durchkühlen lassen.
  5. Zuletzt die gekühlte Panna Cotta vorsichtig aus den Förmchen lösen und auf Portionstellern anrichten. Mit den Kräuterzweigen garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie zu dieser Vorspeise doch einen kleinen Salat aus Wildkräutern, im Ofen gegarte Tomaten, geröstete Paprikaschoten oder gebratene Garnelen.

Ähnliche Rezepte

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Gemüse in Aspik

Gemüse in Aspik

Mit dem Rezept für Gemüse in Aspik gelingt eine tolle Vorspeise. Zusätzlich verfeinert wird das Ganze mit Hähnchenfleisch.

Karotten mit Zitronensauce

Karotten mit Zitronensauce

Die Vorspeise Karotten mit Zitronensauce haben Sie so garantiert noch nie gegessen. Das Rezept verrät, wie die Sauce besonders fein wird.

Gurken-Gazpacho

Gurken-Gazpacho

Der delikate Gurken-Gazpacho erinnert an den Urlaub im Süden. Die Zutaten im Rezept sind fein aufeinander abgestimmt und machen ihn herrlich frisch.

Kaviar-Gurkentaler

Kaviar-Gurkentaler

Ganz frisch schmecken diese Kaviar-Gurkentaler, die als Fingerfood zum Wein oder Sekt unschlagbar lecker sind. Das Rezept dafür ist total einfach.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt als Vorspeise ist dieser Eiersalat mit Tomaten. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte