Kürbiskompott

Süß und sehr aromatisch schmeckt dieses Kürbiskompott. Ein tolles und ausgefallenes Dessert - Rezept zu Halloween.

Kürbiskompott

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Kürbisfleisch, ohne Schale und Kerne
0.75 l Wasser
80 g Palmzucker
2 Stk Pandan Blätter
125 ml Kokosmilch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Pandan Blätter mit den Händen zerkleinern.
  2. Nun in einem Topf das Wasser auf hoher Flamme aufkochen, den Palmzucker, Pandan Blätter und Salz zugeben und unter ständigem Rühren auflösen.
  3. Dann die Kürbiswürfel zugeben und bei niedriger Hitze solange kochen, bis der Kürbis weich ist.
  4. Zum Schluss die Kokosmilch einrühren und kurz ziehen lassen. Das Kürbiskompott darf nicht mehr kochen.

Tipps zum Rezept

Das Kompott schmeckt lauwarm und kalt sehr lecker.

Ähnliche Rezepte

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln mit knackigem Gemüse ist in Indonesien ein gern gegessenes Streetfood. Hier das vegetarische Rezept.

Huhn mit Kartoffeln in Sojasauce

Huhn mit Kartoffeln in Sojasauce

Mit diesem Rezept ist die indonesische Spezialität Pallu Camba schnell zubereitet. Das Huhn mit Kartoffeln in Sojasauce schmeckt superlecker.

Siomay

Siomay

Siomay sind mit Fisch gefüllte Teigtaschen und werden in der Fritteuse zubereitet. Ein beliebtes Fingerfood-Rezept aus Indonesien.

Indonesisches Gulasch

Indonesisches Gulasch

Rendang ist ein indonesisches Gulasch, das mit verschiedenen Gewürzen gekocht wird. Hier das Rezept für köstlichen Genuss.

Fischfilet mit Kurkuma

Fischfilet mit Kurkuma

Ein Rezept aus der scharfen, indonesischen Küche ist das Fischfilet mit Kurkuma, das im Dampfgarer zubereitet wird.

Mungbohnen-Dessert

Mungbohnen-Dessert

Das Mungbohnen-Dessert ist in Indonesien sehr beliebt. Das Rezept ist sehr einfach und bringt Abwechslung in die heimische Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte