Kürbispüree

Dieses einfache Rezept für Kürbispüree schmeckt pur oder dient als Grundlage für diverse Speisen, wie cremige Kürbissuppe oder Kürbispasta.

Kürbispüree

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
60 Minuten

Zutaten für 3 Portionen

1 Stk Hokkaidokürbis
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskat
1 Schuss Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Kürbispüree den Hokkaido zunächst gründlich waschen und die Enden abschneiden. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Nun den Kürbis halbieren und die inneren Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Kürbishälften noch einmal halbieren.
  3. Ein Backblech mit Backpapier vorbereiten und die Kürbisviertel darauf legen. Nun mit dem Olivenöl beträufeln und für ca. 45 Minuten im Ofen backen, bis das Fruchtfleisch weich ist.
  4. Anschließend die weichen Kürbisstücke in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  5. Zum Schluss nach Belieben würzen und ggf. etwas Wasser zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Ähnliche Rezepte

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist in der Herbstzeit einfach nicht wegzudenken. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbissuppe mit Majoran

Kürbissuppe mit Majoran

Der zarte Eigengeschmack des Kürbis harmoniert bei dem Rezept für Kürbissuppe mit Majoran mit Kräutern und Gewürzen.

Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis schmeckt sehr lecker. Dieses einfache Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte