Lazanki (Bandnudeln)

Lazanki (Bandnudeln) werden in Polen gerne als Suppeneinlage oder als Beilage serviert. Ein Rezept für wunderbare, selbstgemachte Nudeln.

Lazanki (Bandnudeln)

Bewertung: Ø 4,2 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Mehl
1 Prise Salz
1 Stk Ei
3 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Auf einer Arbeitsfläche das Mehl mit Ei, Salz und Wasser gut mischen und mit den Händen einen glatten Teig kneten.
  2. Anschließend den Teig sehr dünn ausrollen und trocken lassen.
  3. Nun mit einem Messer den Teig in 1 cm breite Streifen schneiden und von den Streifen 1 cm breite Quadrate schneiden.

Tipps zum Rezept

Lazanki entweder in Salzwasser oder Brühe kochen – fertig sind die Nudeln wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen.

Ähnliche Rezepte

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. An kalten Tagen schmeckt der Eintopf besonders gut.

Meerrettichsalat

Meerrettichsalat

Preiswert und schnell ist dieser süß-säuerliche Meerrettichsalat als frische Beilage zubereitet. Das Rezept benötigt dafür keinen großen Aufwand.

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Polnischer Gurkensalat

Polnischer Gurkensalat

Süß, säuerlich, cremig und frisch, so schmeckt der Polnische Gurkensalat. Ein einfaches Rezept mit einfachen Zutaten, aber überaus lecker.

Polnische Kartoffelklöße

Polnische Kartoffelklöße

Das Rezept für die Polnischen Kartoffelklöße ist einfach und die kleinen Kopytka schmecken sehr gut zu gebratenem Fleisch mit viel Sauce oder Gulasch.

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Polnische Pfannkuchen mit Hack

Das Besondere an den Polnischen Pfannkuchen mit Hack ist, dass sie erst gebacken, dann gefüllt und zuletzt gebraten werden. Hier ist das Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte