Kartoffelklöße

Ein kleiner Huf, so sagt man in Polen übersetzt, zu den Kartoffelklößen Kopytka. Ein herrliches Beilagen-Rezept mit Kartoffelteig.

Kartoffelklöße

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
50 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

650 g Kartoffeln
200 g Mehl
1 Prise Salz
1 Stk Ei
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser für ca. 30 Minuten sehr weich kochen, dann schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Anschließend die Kartoffeln mit dem Ei, Mehl und Salz zu einem Teig verarbeiten und eine fingerdicke Rolle formen.
  3. In einem Topf das Salzwasser zum Kochen bringen. Inzwischen aus der Rolle 3 cm lange Stücke abschneiden, in das siedende Wasser einlegen und bei kleiner Flamme für einige Minuten gar ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack Kopytka vor dem Servieren mit brauner Butter begießen.

Ähnliche Rezepte

Masurischer Kartoffelkuchen

Masurischer Kartoffelkuchen

Dieser Polnische Kartoffelkuchen, der auch Kartoffel Babka genannt wird, ist sehr lecker. Probieren Sie das einfache Rezept unbedingt einmal aus.

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. Dieser deftige Eintopf schmeckt sehr lecker.

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Polnischer Gemüsesalat

Polnischer Gemüsesalat

Dieses Rezept ist ein echter Klassiker aus Polens Küche. Leckere Zutaten verleihen dem Polnischen Gemüsesalat seinen herzhaften Geschmack.

Polnischer Gurkensalat

Polnischer Gurkensalat

Süß, säuerlich, cremig und frisch, so schmeckt der Polnische Gurkensalat. Ein einfaches Rezept mit einfachen Zutaten, aber überaus lecker.

Polnische Kartoffelklöße

Polnische Kartoffelklöße

Das Rezept für die Polnischen Kartoffelklöße ist einfach und die kleinen Kopytka schmecken sehr gut zu gebratenem Fleisch mit viel Sauce oder Gulasch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte