Lebkuchen

Dieses würzige Rezept für Lebkuchen zaubert nicht nur winterliche Stimmung, sondern schmeckt auch sehr lecker.

Lebkuchen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
55 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

250 g Mehl
250 g Zucker
3 Stk Eier
130 g Gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
1 Pk Backpulver
1 Pk Lebkuchengewürzmischung
20 Stk Backoblaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die zuerst den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Anschließend den Zucker, den Vanillezucker sowie die Eier mit einem Rührgerät schaumig rühren.
  3. Danach das Mehl, die Lebkuchengewürzmischung, den Zimt sowie die Mandeln und das Backpulver unterrühren.
  4. Das mit Backpapier belegte Backblech mit den Backoblaten auslegen und den Teig mit zwei Esslöffel auf den Backoblaten verteilen. Dann die Lebkuchen für ca. 15 Minuten ruhen lassen, damit der Teig gehen kann.
  5. Abschließend die Lebkuchen für ca. 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Mandeln können auch andere Nüsse, wie beispielsweise Haselnüsse verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Baiser Grundrezept

Baiser Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für Baiser kann die Köstlichkeit ganz einfach selbst hergestellt werden.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen Ihnen tolle Pfannkuchen. Ihre Familie wird von diesem Rezept nicht genug bekommen.

Eiernockerl

Eiernockerl

Eiernockerl erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie sind schnell und einfach zubereitet und schmecken auch noch gut. Hier das österreichische Rezept.

Rührteig Grundrezept

Rührteig Grundrezept

Mit diesem einfachen Grundrezept für einen Rührteig gelingt garantiert ein leckerer Kuchen.

Zimtgebäck Grundrezept

Zimtgebäck Grundrezept

Einfach traumhaft schmeckt dieses tolle Zimtgebäck. Mit dem einfachen Grundrezept gelingen Ihnen die Kekse garantiert.

Salzteig

Salzteig

Mit einem Salzteig können beliebige Figuren gestaltet, gebacken und bemalt werden. Das Rezept ist zum Verzehr nicht geeignet!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte