Low carb Bananenkuchen

Dieser Low carb Bananenkuchen passt wunderbar in eine bewusste Ernährung und mit diesem Rezept wird er besonders lecker und sehr saftig.

Low carb Bananenkuchen

Bewertung: Ø 4,6 (220 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

3 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Salz
120 g Pekannusskerne, halbiert
2 Stk Bananen, reif, mittelgroß
2 EL Kokosöl
5 EL Joghurt (Vollmilch)
220 g Mandeln, gemahlen
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Anschließend die Eier sauber trennen. Das Eiweiß mit eine Prise Salz in einen Rührbecher geben und mit den Rührbesen eines Handrührgerätes steif aufschlagen.
  3. Das Eigelb mit dem Öl und dem Joghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die Bananen schälen, mit einer Gabel zu Mus zerdrücken und unter die Eigelbmasse mischen.
  4. Nun die Pekannüsse grob hacken, die gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver mischen und alles unter die Teigmasse ziehen.
  5. Jetzt noch den Eischnee mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben, den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.
  6. Den Low carb Bananenkuchen im heißen Backofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen.
  7. Danach aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und mit Hilfe des Backpapiers aus der Form heben.
  8. Den Kuchen auf einem Backgitter vollständig auskühlen lassen und danach genießen.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept am besten Bananen verwenden, deren Schale schon viele schwarze Flecken zeigt. Sie sind schön reif und bringen die nötige Süße in den Teig.

Den Bananenkuchen eventuell nach 35-40 Minuten mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel gerät. Mit einem Holzstäbchen lässt sich gegen Ende der Backzeit prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist. Einfach in den Kuchen stecken und wenn beim Herausziehen noch Teig daran klebt, ein paar Minuten länger backen.

In diesem Bananenkuchen liefern die Bananen Vitamine und die Nüsse und Mandeln natürliches Eiweiß. Das macht ihn zu einem gesunden Frühstück oder Pausenbrot. Schokoholics mischen statt gehackter Schokolade einfach noch zuckerfreie Kakao-Nibs in den Teig.

Im Kühlschrank hält sich der Bananenkuchen bis zu einer Woche. Dafür muss er in einem luftdicht schließenden Behälter oder fest in Frischhaltefolie verpackt sein. In Scheiben geschnitten lässt er sich auch gut portionsweise einfrieren.

Ähnliche Rezepte

Low carb Blumenkohlauflauf

Low carb Blumenkohlauflauf

Dieser Low Carb Blumenkohlauflauf überzeugt mit einem tollen Geschmack und ist sehr einfach zubereitet. Das Rezept bereichert eine bewusste Ernährung.

Gebratener Lachs mit Spinat

Gebratener Lachs mit Spinat

Frischer Lachs gehört in der Kombination mit unterschiedlichen Gemüsesorten zum Speiseplan der Low Carb Küche.

Low Carb Pizza

Low Carb Pizza

Wenn man auf low carb achtet kann man trotzdem auch eine Pizza essen – wir haben ein leckeres low carb Pizzarezept für euch.

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Low Carb Thunfischsalat ist gesund und lecker und das Rezept lässt sich, beispielsweise für einen Salat to go, gut vorbereiten.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Wir haben für eine Low Carb Rezept Varaiante für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte