Ei-Muffins

Ein geschmacklich besonders raffiniertes und optisch ansprechendes Rezept sind gesunde low carb Ei-Muffins.

Ei-Muffins

Bewertung: Ø 3,7 (15 Stimmen)
20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Eier
1 Stk Tomate
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese leckeren Ei-Muffins zuerst den Backofen auf 200 °C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit den frischen Schnittlauch waschen und hacken. Auch die Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Eier aufschlagen, in einer großen Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Dann den grob gehackten Schnittlauch und die Tomatenstückchen zur Eiermasse in die Schüssel geben und vermischen. Die Ei-Mischung vorsichtig in, leicht eingefettete, Muffinsformen füllen.
  4. Die Ei-Muffins im Backofen für ca. 10-15 Minuten goldbraun backen - wenn die Farbe passt, können die Muffins auch schon früher raus. Leicht abkühlen lassen und zum Frühstück, als Snack oder kleines Hauptgericht zu einem bunten Salat genießen!

Tipps zum Rezept

Dieses low carb Rezept, liefert dem Körper viele wertvolle Eiweiße und lässt sich auch sehr gut mit Champignons, Bacon, Paprikastücken und Cherrytomaten abwandeln.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Avocados

Gebackene Avocados

Wie vielfältig Avocados sind, wissen die meisten unter uns sicherlich - in Kombination mit Eiern und Speck zaubern wir ein leckeres low carb Rezept.

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Ein leichter Nudelsalat mit wenig Kohlenhydraten? Dieser griechische Gurken-Nudelsalat ist die beste Variante für ein bisschen Süden zu Hause!

Spinat Avocado Salat

Spinat Avocado Salat

Frische Salate, vor allem mit Avocado und Spinat, gehören zur Low Carb Küche und es gibt unzählige leckere Rezeptideen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte