Mango-Maracuja-Aufstrich

Das Rezept für einen sommerlichen Mango-Maracuja-Aufstrich kann prima selbst zubereitet werden. Perfekt zum Frühstück oder zum Verschenken.

Mango-Maracuja-Aufstrich

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Mango
4 Stk Maracuja
1 Stk Vanilleschote
500 g Gelierzucker, 1:1
1 Stk Sternanis
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in grobe Würfel schneiden. Dann die Maracujas halbieren und auskratzen. Nun die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken auskratzen.
  2. Im Anschluss die Mangowürfel, Maracuja, das Mark der Vanilleschote, den Gelierzucker sowie Sternanis in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen und für 3-5 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Metalllöffel eine Gelierprobe machen. Bleibt die Fruchtmasse am Löffel kleben, hat der Aufstrich die richtige Konsistenz.
  3. Danach den Mango-Maracuja-Aufstrich fein pürieren, in saubere Gläser füllen, diese fest verschließen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Der Fruchtaufstrich ist verschlossen und an einem dunklen Ort aufbewahrt für ca. drei Wochen haltbar.

Ähnliche Rezepte

Birnenkonfitüre

Birnenkonfitüre

Was macht man wenn man zu viele Birnen im Garten hat? Ganz einfach eine leckere Birnenkonfitüre - hier das Rezept.

Schnelle Kirschmarmelade

Schnelle Kirschmarmelade

Im Sommer werden die knackigen, reifen Früchte geerntet. Dann heißt es: Ab damit ins Glas. Dabei kommt das Rezept für Kirschmarmelade wie gerufen.

Sauerkirschkonfitüre

Sauerkirschkonfitüre

Dieses Rezept für eine köstliche und süße Sauerkirschkonfitüre ist schnell und einfach zubereitet.

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Erdbeer-Orangen-Marmelade

Die Orangen geben dieser Erdbeer-Orangen-Marmelade den richtigen Grad Säure. Ein Rezept für fruchtigen Genuss.

Zwetschgenmus

Zwetschgenmus

Fruchtig, saftig und leicht – so schmeckt das selbstgemachte Zwetschgenmus. Mit diesem Rezept verwöhnen Sie Ihren Gaumen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte