Mango Sticky Rice

Mango Sticky Rice ist der Klassiker unter Thailands Desserts und er schmeckt himmlisch. Ein einfaches Reisgericht, das unerwartet köstlich ist.

Mango Sticky Rice

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Mangos, reif
1 TL Sesamsaat, schwarz
4 zw Zitronenmelisse

Zutaten für den Klebreis

8 Tasse Klebreis
1.45 l Wasser

Zutaten für die Kokoscreme

800 g Kokoscreme
150 g Zucker
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Klebreis:

  1. Den Reis in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und mit den Händen in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die Stärke im Reis wird das Wasser trüb.
  2. Das Wasser abgießen, frisches Wasser zum Reis geben und den Vorgang noch 6-8 Mal wiederholen, bis das Wasser zuletzt klar bleibt. Den Reis darin 6 Stunden einweichen lassen.
  3. Danach das Wasser abgießen, den Reis in einen Topf umfüllen und mit der angegebenen Menge Wasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, 1 Minute aufkochen lassen und die Hitze auf eine mittlere Stufe reduzieren.
  4. Nun den Reis etwa 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis er das Wasser aufgesogen hat. Danach erst einmal zur Seite stellen.

Zubereitung Mango-Igel:

  1. Zuerst die Früchte aufrecht stellen. Mit einem scharfen, biegsamen Messer das Fruchtfleisch mit der Schale von oben nach unten nah am Stein abschneiden.
  2. Dann in die offene Seite jeder Hälfte ein Gittermuster einritzen und darauf achten, nicht bis auf die Schale zu schneiden.
  3. Nun jeweils eine Hälfte der Mangos "auf links" drehen, also die Fruchtstücke nach außen stülpen.

Zubereitung Kokoscreme:

  1. Die Kokoscreme in einen Topf geben und bei mittlerer Temperatur und unter ständigem Rühren erhitzen.
  2. Den Zucker und das Salz hineingeben und weiterrühren, bis sich beides vollständig aufgelöst hat. Sobald die Kokoscreme kocht, vom Herd nehmen.

Zubereitung Mango Sticky Rice:

  1. Den Klebreis in eine Schüssel umfüllen und die Kokoscreme nach und nach gründlich unterrühren, bis der Reis glänzt und eine puddingähnliche Textur angenommen hat.

Anrichten:

  1. Den heißen Klebreis in eine Timbale-Form oder eine Tasse füllen, etwas festdrücken und auf Portionsteller stürzen.
  2. Jeweils eine eingeritzte Mangohälfte daneben anrichten und eine umgestülpte Mangohälfte daran anlehnen.
  3. Den Klebreis mit etwas Zitronenmelisse garnieren und die Mangos mit schwarzer Sesamsaat bestreuen. Den Mango Sticky Rice anschließend sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Für dieses Desssert sind reife, saftige Mangos unerlässlich. Beim Kauf jede Frucht in die Hand nehmen und vorsichtig drücken. Harte Früchte sind unreif! Wenn das Fruchtfleisch auf Fingerdruck leicht nachgibt, ist die Mango reif. Außerdem verströmt sie einen intensiven Duft.

Ähnliche Rezepte

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen passen sehr gut für ein vegetarisches Mittagessen. Ein einfaches und leckeres Rezept aus der Thai-Küche.

Phad Thai

Phad Thai

Phad Thai ist ein typisch thailändisches Gericht mit Nudeln, Gemüse, Garnelen und Gewürzen. Hier das Rezept für die gebratenen Thai-Nudeln.

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Thai Grünes Curry mit Hähnchen

Dieses scharfe Rezept für Thai Grünes Curry mit Hähnchen ist einfach zubereitet und zaubert eine tolle Mahlzeit auf den Tisch.

Scharfer Pak-Choi

Scharfer Pak-Choi

Der scharfe Pak-Choi bringt Abwechslung in die heimische Küche. Ein köstliches und einfaches Beilagen-Rezept mit asiatischem Pfiff.

Brokkoli mit Tofu

Brokkoli mit Tofu

Der Brokkoli mit Tofu wird mit der köstlichen Marinade zu einem vegetarischen Highlight. Dieses Rezept passt für ein asiatisches Buffet.

Thailändisches Gurkencurry

Thailändisches Gurkencurry

Dieses Rezept für Thailändisches Gurkencurry überzeugt durch eine einfache Zubereitung und schmeckt einfach toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte