Marsala-Beignets

Naschkatzen aufgepasst - Dieses Rezept für köstliche Marsala-Beignets ist ganz einfach zubereitet; aber auch so lecker, dass es schnell genascht ist.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
6 EL Marsala
500 ml Milch
2 Prise Salz
3 Stk Eier
2 EL Zucker
2 EL Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
1 TL Backpulver
350 ml Frittieröl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier trennen und die Eiweiße zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen.
  2. Hiernach das Mehl mit dem Marsala, der Milch, dem Backpulver als auch einer Prise Salz zu einem festen Teig vermengen.
  3. Nun Die Eigelb zusammen mit dem Zucker als auch dem Vanillezucker unter den Teig mengen und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Als Nächstes das Frittieröl in einem Topf erhitzen.
  5. Anschließend den Teig in einen Spritzbeutel füllen, hiermit kleine Kringel in das heiße Öl spritzen und diese 1-2 Minuten darin frittieren.
  6. Daraufhin die Teigkringel aus dem Topf entnehmen und zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier setzen.
  7. Zuletzt die Marsala-Beignets mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Beignets sollten lauwarm serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte