Maultaschen auf Gemüsebett

Diese Maultauschen auf Gemüsebett sind sehr schmackhaft. Bei diesem Rezept runden Zuckerschoten, Rucola und Parmesan den Geschmack ab.


Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Zucker
250 g Möhren
500 g Maultaschen, aus dem Kühlregal
1 Prise Salz
150 g Zuckerschoten
4 Stk Frühlingszwiebeln
2 EL Butter
0.5 TL Pfeffer
80 g Rucola
60 g Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Maultaschen nach Packungsanleitung in leicht köchelndem Wasser ziehen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stifte schneiden. Zuckerschoten putzen, Fäden mit einem Messer abziehen und waschen. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und waschen.
  3. Nun die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Möhrenstifte darin anbraten. Anschließend den Zucker, die Zuckerschoten sowie die Frühlingszwiebeln hinzufügen und für 3 Minuten mitdünsten.
  4. In der Zwischenzeit die Maultaschen in Streifen schneiden, vorsichtig unter das Gemüse heben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch 5 Minuten braten.
  5. Zum Schluss den Rucola verlesen, waschen und zusammen mit dem Parmesan über die Maultaschen auf Gemüsebett verteilen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte