Omas Maultaschenauflauf

Omas Maultaschenauflauf schmeckt auch dann, wenn - wie in diesem Rezept - frischer Nudel-Fertigteig verwendet wird. Das Wichtigste ist die Füllung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Nudelteig, frisch, Kühlregal
1 EL Mehl
175 g Käse, gerieben (Bergkäse oder Emmentaler)
1 Stk Ei, Gr. L
1 EL Pflanzenöl, für die Form

Zutaten für die Füllung

500 g Rinderhackfleisch
2 Stk Eier, Gr. M
1 Stk Brötchen, vom Vortag
1 Stk Zwiebel
0.5 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl

Zutaten für die Sauce

600 g Tomaten, passierte
300 g Frischkäse
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel abziehen und sehr fein hacken. Dann die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und ebenfalls fein hacken.
  2. Das Brötchen in eine Schüssel mit Wasser legen und etwa 10 Minuten einweichen lassen. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 4-5 Minuten glasig dünsten. Zuletzt die Petersilie unter die Zwiebeln mischen.
  3. Als nächstes das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken, in Stücke zupfen und mit den Eiern, dem Mehl und den gedünsteten Zwiebeln in eine Schüssel geben.
  4. Dann das Hackfleisch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen und die Hackmasse mit den Händen gründlich durchkneten. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Nun den Nudelteig aus der Folie nehmen, entrollen und in etwa 20 cm große Rechtecke schneiden. Das Ei in einer Tasse verquirlen und die Rechtecke damit bepinseln. Jedes Teig-Stück dünn mit der Hackmasse bestreichen und dabei ringsum einen 2 cm breiten Rand frei lassen.
  6. Den Teig nun von der kürzeren Seite her zu einer Schnecke einrollen und dabei die offenen Seiten andrücken und verschließen. Eine Auflaufform mit Öl ausfetten und die Maultaschen nebeneinander hineinsetzen.
  7. Anschließend den Frischkäse, die passierten Tomaten, Salz und Pfeffer in einen Rührbecher geben und mit einem Schneidstab durchmixen.
  8. Die Sauce über die Maultaschen gießen und den geriebenen Käse darüberstreuen. Omas Maultaschenauflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen und anschließend in der Form servieren.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Dieses Rezept für einen herzhaften Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte