Maultaschen mit Spinat

Die vegetarischen Maultaschen mit Spinat schmecken hinreißend und unser Rezept erklärt genau, wie sie zubereitet und serviert werden.

Maultaschen mit Spinat

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Rinderbrühe
1 Stk Ei, Gr. M

Zutaten für den Teig

200 g Dinkelmehl
100 g Dinkelgrieß
3 Stk Eier, Gr. S
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben

Zutaten für die Füllung

1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Knoblauchzehe, klein
150 g Ricotta
400 g Spinat, jung
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 EL Butter
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Salz, für das Kochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben, den Grieß, die Eier, Salz und das Olivenöl hinzufügen und alle Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem festen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig anschließend in ein Stück Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Währenddessen Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Spinat putzen, im kochenden Wasser etwa 2 Minuten blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. Den Spinat etwa 10 Minuten abkühlen lassen, danach fest ausdrücken und grob hacken.
  4. Als Nächstes die Zwiebeln sowie den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin etwa 3-4 Minuten dünsten. Danach den Spinat sowie den Knoblauch hinzufügen und alles gut vermischen.
  5. Anschließend den Ricotta und den Parmesan mit dem Spinat in einer Schüssel vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  6. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den gekühlten Nudelteig darauf etwa 2 mm dünn ausrollen. Das Ei in einer Tasse verquirlen und den Teig damit bestreichen.
  7. Nun die Füllung mit Abstand auf einer Teighälfte verteilen, die zweite Seite darüberklappen und mit einem Messer auseinanderschneiden oder mit einem Plätzchenausstecher zum Beispiel Blumen ausstechen - dabei die Ränder fest andrücken.
  8. Zuletzt die Rinderbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Maultaschen hineingeben und bei reduzierter Temperatur in etwa 10-15 Minuten gar ziehen lassen. Dann mit einer Schaumkelle herausheben und auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen.
  9. Die Maultaschen mit Spinat in vorgewärmte Teller legen und mit der heißen Rinderbrühe übergießen oder kurz in brauner Butter schwenken und mit Schnittlauch bestreut sofort servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte