Melone mit Parmaschinken

Das Rezept für die Melone mit Parmaschinken ist eine tolle Vorspeise oder ein leichter Snack an heißen Tagen.

Melone mit Parmaschinken

Bewertung: Ø 2,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Galiamelone
0.5 Stk Cantaloupemelone
150 g Parmaschinken
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
0.5 Bund Basilikum
1 Schuss Balsamico, zum Beträufeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Melone mit Parmaschinken die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und zum Abkühlen stellen.
  2. Danach die Melonen halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben, dann die Hälften in 2 cm breite Spalten schneiden.
  3. Nun die Melonenspalten abwechselnd auf Tellern anrichten, den Parmaschinken locker darüber legen, mit Balsamico beträufeln und mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben mit schwarzem Pfeffer übermahlen und zusätzlich mit Pinienkernen bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

Cantuccini

Cantuccini

Mit diesem Rezept können die köstlichen Cantuccini aus Italien ganz einfach und ohne viel Aufwand selbst gebacken werden.

Cantuccini

Cantuccini

Das italienische Mandelgebäck Cantuccini wird wie Zwieback zweimal gebacken. Der Klassiker aus der Toskana ist eine köstliche Beilage zu Getränken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte