Miesmuscheln vom Grill

Es gibt fast nichts was man nicht auch auf dem Grill zubereiten kann – hier ein Rezepte für leckere Miesmuscheln vom Grill.

Miesmuscheln vom Grill

Bewertung: Ø 4,4 (48 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Miesmuscheln
1 Stk Karotte
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 Stg Lauch, Porree
0.5 Bund Petersilie
150 ml Weißwein, trocken
1 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Miesmuscheln unter fließendem Wasser abwaschen, den Bart entfernen und bereits geöffnete Muscheln wegwerfen.
  2. Danach Karotten und Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die frische Petersilie waschen, trocken schütteln und ebenfalls grob hacken.
  3. Nun ein großes Stück Alufolie doppelt auf einer Arbeitsfläche auslegen, die Muscheln und das klein geschnittene Gemüse, sowie die Petersilie darauflegen und mit dem Olivenöl beträufeln.
  4. Die Alufolie an den Rändern so formen, dass sie eine Art Schüssel bildet.
  5. Anschließend den Weißwein eingießen und die Alufolie verschließen, sodass ein Päckchen entsteht. Dieses dann vorsichtig für 4-6 Minuten auf den heißen Grill geben – damit die Muscheln im eigenen Sud garen können.
  6. Zum Schluss den Sud aus der Folie abgießen und auffangen, die Muscheln mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und zusammen mit dem Sud servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein frisches Weißbrot oder Baguette und ein fruchtiger Weißwein.

Ähnliche Rezepte

Rinderhüftsteak vom Grill

Rinderhüftsteak vom Grill

Zartes Rinderhüftsteak gehört einfach zu einem gemütlichen Grillabend. Ihre Gäste werden überwältigt sein, wie lecker dieses einfache Rezept wird.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung verbreitet nicht nur einen herrlichen Duft, sondern schmeckt auch gut. Hier das einfache Rezept zum Nachkochen.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte