Mousse au Chocolat

Als Krönung eines Festmahls oder ganz für sich - die Mousse au Chocolat ist ein edles Dessert, dessen Herstellung gar nicht schwierig ist.

Mousse au Chocolat

Bewertung: Ø 4,4 (23 Stimmen)
230 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

200 g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil)
4 Stk Eier, mittelgroß
40 g Zucker
250 ml Schlagsahne
30 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Mousse au Chocolat zuerst die Schokolade in kleine Stücke hacken. Danach ungefähr zwei Drittel der Schokolade, zusammen mit der Butter, im warmen (nicht heißen!) Wasserbad unter gelegentlichem Rühren langsam schmelzen lassen, anschließend das übrige Drittel hinzufügen.
  2. Parallel dazu die Eier trennen, aus den Eigelben und dem Zucker per Schneebesen eine schaumige und cremige Emulsion erzeugen.
  3. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen, dabei eine größere Schüssel verwenden, da hier später restlichen Zutaten hinzugefügt werden. Wer eine Porzellan- oder Glasschüssel nutzt, kann diese zuvor kühlen, was die Stabilität der einzelnen Zutaten sowie der herzustellenden Mousse sehr fördert.
  4. In einem weiteren Gefäß die Sahne schlagen, dabei jedoch nicht zu steif werden lassen.
  5. Anschließend die geschmolzene Schokolade langsam in die Eigelb-Zucker-Masse gießen und sorgfältig mit einem Schneebesen verrühren. Anschließend beides per Schneebesen mit dem Eischnee vermengen. Dabei die schaumige Struktur der Masse so wenig wie möglich zerstören.
  6. Die geschlagene Sahne ebenfalls mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Dies gelingt am besten, wenn die Schlagsahne in kleinen Portionen und nicht gleich im Ganzen hinzugefügt wird.
  7. In möglichst bereits zuvor gekühlte Portionsschälchen füllen und mehrere Stunden kaltstellen. Bei Bedarf, beispielsweise wenn die Mousse im Kühlschrank neben anderen Lebensmitteln steht, während sie erkaltet, die Schälchen während dieser Zeit abdecken.

Tipps zum Rezept

Bei Portionsschälchen: Unmittelbar vor dem Servieren mit dunklen Schokoraspeln oder auch kandierten Blüten (wie Flieder, Veilchen oder Rosenblätter), einem Minzeblättchen oder Sahnetupfern dekorieren.

Andernfalls gleichmäßige Portionen mit einem scharfkantigen Esslöffel abstechen, auf flachen Tellern anrichten und dekorieren.

Ähnliche Rezepte

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Vanilleeis, Sekt und Orangenlimonade. Alles zusammen wird weiß, wie Schnee.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte