Niedernauer Kartoffeln

Dieses Rezept stammt noch aus Omas Küche und zeigt in einfachen Schritten, wie Niedernauer Kartoffeln ohne viel Aufwand zubereitet werden.

Niedernauer Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,2 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln, festkochend
1.2 l Wasser
4 EL Sonnenblumenöl
1 Stk Ei
1 EL Schlagsahne
1 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser zum Kochen bringen, die Kartoffeln mit der Schale hineingeben und rund 25 Minuten weichkochen.
  2. Inzwischen die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Nun die Kartoffeln abgießen, 5 Minuten abkühlen lassen und schälen.
  4. Als Nächstes die Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden.
  5. Anschließend die Kartoffelwürfel zusammen mit dem Schnittlauch in einer Pfanne mit Öl 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  6. In der Zwischenzeit das Ei mit der Sahne verquirlen und die Masse über die Kartoffeln gießen.
  7. Im nächsten Schritt das Ganze weitere 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden braten, bis die Eimasse zu stocken beginnt.
  8. Zuletzt die Niedernauer Kartoffeln auf Teller verteilen, mit Salz als auch Pfeffer würzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte