Norddeutsche Raclette-Pfännchen

Nicht nur die Nordfriesen lieben dieses Rezept als Tagesstarter. Mit Käse, Ei und Krabben präsentieren sich die Norddeutschen Raclette-Pfännchen.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Rührei

4 Stk Eier
4 EL Milch
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
1 TL Butter

Zutaten für die Brote

4 Schb Vollkornbrot
2 TL Butter
4 Schb Emmentaler
200 g Nordseekrabben
200 g Frühlingsquark
0.5 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorerst die Eier aufschlagen, mit Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und unter das verquirlte Ei untermengen. Etwas quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Raclette-Grill anmachen und heizen. Sobald dieser eingeheizt ist, die Raclette-Pfännchen mit etwas Butter einfetten, mit der Ei-Masse befüllen und unter den Raclette-Grill stellen. Zwischendurch die Pfännchen mit einem Holzlöffel oder Schaber umrühren, bis das Rührei die gewünschte Konsistenz hat.
  3. Nun die Käsescheiben in kleine Stücke schneiden und in separaten Pfännchen unter dem Raclette-Grill schmelzen lassen.
  4. Anschließend die Brotscheiben mit Butter bestreichen, den Rührei und geschmolzenen Käse darauf verteilen und mit Frühlingsquark und Krabben toppen.
  5. Zum Schluss die Brotscheiben mit Schnittlauch garnieren, mit Salz und Pfeffer beliebig würzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Ein Raclette Vergnügen eignet sich fast für jede Tageszeit und ist auch sehr beliebt bei Kindern, Freunde und Gästen. Die Pfännchen können nach Belieben mit fast allen Speisen gefüllt und kombiniert werden.

Außerdem eignet sich das Raclette-Grillen für die Verwertung von Restspeisen und älteres, noch genießbares Brot, das auf dem Raclette-Grill getoastet werden kann.

Ähnliche Rezepte

Lauchzwiebel-Frischkäse

Lauchzwiebel-Frischkäse

Selbstgemachter Lauchzwiebel-Frischkäse peppt jede Brotzeit auf. Vegetarisch und extrem lecker!

Gefüllte Käserolle

Gefüllte Käserolle

Diese gefüllte Käserolle ist schnell gemacht und ein echter Hingucker. Hier das geniale Rezept mit Schinken und Käse.

Wurstsalat mit Käse

Wurstsalat mit Käse

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination aus Wurst, Käse, Mais und Apfel. Diese Zutaten machen den Wurstsalat mit Käse so raffiniert.

Käsecreme

Käsecreme

Mit diesem einfachen Rezept ist eine pikante Käsecreme ganz schnell zubereitet. Sie eignet sich prima als Dip oder auch als Brotaufstrich.

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Käse-Sauce mit Gorgonzola

Diese Käse-Sauce ist eine schmackhafte Beilage für Ihr nächstes Pasta-Gericht. Ein Rezept mit Gorgonzola, Parmesan und Mascarpone.

Panierter Gouda

Panierter Gouda

Schnell und einfach ist dieses Rezept für den Panierten Gouda, dessen zartschmelzender Kern von einer knusprigen Hülle ummantelt wird. Echt lecker!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte