Oliven mit deftigem Räuchertofu

Das Rezept für die gefüllten Oliven ist zwar vegan. Der Genuss jedoch sündhaft deftig wie eine Fleischfüllung.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Oliven, entsteint
100 g Räuchertofu
3 EL Olivenöl
1 Stk Zwiebel
1 EL Thymian, geriebelt
0.5 TL Pfeffer
1 TL Koriander
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Räuchertofu in sehr kleine Würfel, die fast schon Krümel sind, schneiden, zusammen mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und scharf anbraten.
  2. Danach die Zwiebel schälen, in ebenso kleine Würfel schneiden und bei geringerer Hitze mit in die Pfanne, zum Räuchertofu geben und für etwa 5 Minuten anbraten.
  3. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und die Masse abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit Olivenöl, Pfeffer, Koriander, sowie Thymian in einer Schüssel gut vermengen.
  5. Danach die Oliven mit der bereits abgekühlte Räuchertofu-Masse füllen – am besten mit den Fingern.
  6. Dann die gefüllten Oliven in die Schüssel mit dem Olivenöl legen und gut vermengen.

Tipps zum Rezept

Es bietet sich bei diesem Rezept der Trick an, eine größere Menge Räuchertofu in der Pfanne vorzubereiten und alles, was nicht mit in die Oliven passt, für das Hauptgericht weiter zu verwenden.

Ähnliche Rezepte

Olivensalat mit Kräutern

Olivensalat mit Kräutern

Dieser tolle Olivensalat mit Kräutern ist toll als Hauptgang oder als Beilage zu beispielsweise herzhaften Pfannkuchen. Das Rezept ist vegan.

Schwarzes Olivenpesto

Schwarzes Olivenpesto

Mit diesem Rezept kann ein ganz besonderes Pesto zubereitet werden. Durch die schwarzen Oliven und Datteln entsteht eine sehr dunkle Färbung.

Würziger Olivenkuchen

Würziger Olivenkuchen

Das Rezept für den würzigen Olivenkuchen macht sich sehr gut zum Brunch oder als Partysnack und schmeckt herrlich mediterran.

Oliven in Sardellensauce

Oliven in Sardellensauce

Diese köstlichen Oliven in Sardellensauce bieten eine aromatisch-würzige Beilage und sind mit diesem Rezept im Handumdrehen zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte