Omelett Fu Yong

Dieses asiatische Omelett Fu Yong bringt den fernen Osten direkt in die eigene Küche - ein tolles Rezept mit Gemüse, Krabben, Reiswein und Sojasoße.

Omelett Fu Yong

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stg Lauch
150 g Erbsen und Möhren, tiefgekühlt
150 g Krabben, aus der Dose
6 Stk Eier
250 ml Hühnerbrühe
3 EL Sojasoße
2 EL Sake (Reiswein)
4 TL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Lauch putzen, waschen, in feine Streifen schneiden. Dann den Lauch zusammen mit den tiefgekühlten Erbsen und Möhren für ca. 3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Danach die Krabben zusammen mit dem Gemüse, den Eiern, der Hühnerbrühe, dem Reiswein und der Sojasoße in einer Schüssel verquirlen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Omeletts Fu Yong von beiden Seiten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Die Omeletts eignen sich sehr gut als Beilage zum Salat.

Ähnliche Rezepte

Veggie Pilz-Omelett

Veggie Pilz-Omelett

Das Rezept für das Veggie Pilz-Omelett ist perfekt für ein deftiges Frühstück oder ein Snack zwischendurch.

Spargelomelett

Spargelomelett

Dieses Rezept für Spargelomelett mit Frischkäse und Schinken sorgt für frühlingshaften Genuss.

Schaumomelett

Schaumomelett

Dieses köstliche Schaumomelett bekommt seinen Namen daher, da es schaumig geschlagen in der Pfanne zubereitet wird.

Brokkoli-Omelett

Brokkoli-Omelett

Das leckere Brokkoli-Omlett schmeckt zu jeder Tageszeit. Nach diesem Rezept ist es schnell und einfach zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel