Tomaten-Rucola-Omelett

Schnell gekocht und unheimlich lecker ist das Rezept für Tomaten-Rucola-Omelett.

Tomaten-Rucola-Omelett

Bewertung: Ø 4,2 (39 Stimmen)
20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Balsamico-Essig
1 EL Butterschmalz
3 EL Crème frâiche
6 Stk Eier
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Pfeffer
1 Bund Rucola
1 Prise Salz
2 Stk Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Rucola gut waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken (ein paar als Garnitur aufbewahren).
  3. Danach die Eier mit Crème frâiche verquirlen und mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen.
  4. Das Butterschmalzes in einer Pfanne heiß werden lassen, darin die Hälfte der Eimasse stocken lassen (mittlere Hitze). Dann das 2. Omelett ebenso ausbacken.
  5. Nun die Tomaten und den Rucola auf den beiden Omeletts verteilen und diese zusammenklappen.
  6. Die beiden Omeletts in der Mitte durchschneiden und auf vier Teller legen. Mit ganzen Rucolablättern und fein gehackten Schnittlauch garnieren.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Kokossuppe

Tomaten-Kokossuppe

Mit Tofu wird diese fruchtige Tomaten-Kokossuppe zubereitet. Das Rezept kann im Wok oder im Kochtopf nachgekocht werden.

Tomaten-Datteln-Chutney

Tomaten-Datteln-Chutney

Das Tomaten-Datteln-Chutney ist ein wundervoller Begleiter zu Geflügel und kurzgebratenem Fleisch. Hier das originelle Rezept.

Ravioli-Eintopf

Ravioli-Eintopf

Schnell gemacht und sehr lecker schmecken die beliebten Teigtaschen mit diesem Rezept für Ravioli-Eintopf.

Tomatensuppe mit Reis

Tomatensuppe mit Reis

Wer ein Rezept für ein günstiges, gesundes und schmackhaftes Gericht sucht, der ist mit der Tomatensuppe mit Reis hier richtig.

Lecsó

Lecsó

Das ungarische Paprikagemüse wird hier mit Debrecziner Würsten serviert. Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte