Panierte Auberginen

Mit diesem Rezept für panierte Auberginen gelingt eine tolle Beilage zu Fisch oder Fleisch, aber auch als vegetarische Mahlzeit machen sich diese gut.

Panierte Auberginen

Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Aubergine
1 Stk Ei
1 zw Oregano
3 EL Semmelbrösel
6 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Auberginen waschen, trocknen, in Scheiben schneiden, diese salzen und 30 Minuten zum Abtropfen in ein Sieb geben.
  2. Inzwischen den Oregano waschen, trocknen und fein hacken.
  3. Hiernach die Auberginenscheiben mit etwas Küchenpapier trocken tupfen.
  4. Nun das Ei in einem Teller oder einer Schüssel aufschlagen und mit dem Oregano sowie etwas Pfeffer verquirlen.
  5. Als Nächstes die Semmelbrösel auf einen flachen Teller geben.
  6. Daraufhin die Auberginenscheiben durch die Eimasse ziehen und in den Semmelbröseln wenden.
  7. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginen darin 3-5 Minuten goldbraun ausbacken.
  8. Zuletzt die Auberginen im Ausbackteig zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier setzen.

Tipps zum Rezept

Mit Petersilie garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte