Paprika-Cracker

Bei diesem einfachen und schnellen Rezept werden Salz-Cracker mit einer würzigen Creme, Mais und Frühlingszwiebeln belegt - perfekt als Fingerfood.

Paprika-Cracker

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

16 Stk Salz-Cracker/Packung
160 g Ricotta (Frischkäse)
3 EL Ajvar (Paprikapüree)
1 TL Sambal Oelek (scharfe Chilipaste)
1 Dose Maiskörner (ca. 100 g)
1 Stk Frühlingszwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst 16 runde Salz-Cracker bereitlegen.
  2. Dann den Ricotta für die Paprika-Cracker zusammen mit Ajvar und Sambal Oelek in eine Schüssel geben, glatt verrühren und die Salz-Cracker damit bestreichen.
  3. Nun die Maiskörner in ein Sieb schütten, gut abtropfen lassen und jeweils ein paar Körner auf die Salz-Cracker geben.
  4. Jetzt die Frühlingszwiebel waschen, putzen, trocken tupfen, in feine Ringe schneiden und die Cracker damit garnieren.

Tipps zum Rezept

Auf ein dekoratives Tablett setzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Stockbrot

Stockbrot

Mit diesem Rezept wird der Stockbrotteig mit Trockenhefe zubereitet. Ein ideales Rezept für die Grillsaison oder für ein Lagerfeuer.

Würstchen im Mantel

Würstchen im Mantel

Ob als Snack für Zwischendurch oder für die Kinderparty - Würstchen im Mantel ist ein Rezept für groß und klein.

Salzgebäck mit Kümmel

Salzgebäck mit Kümmel

Einen leckeren Knabberspaß verspricht dieses Rezept für Salzgebäck mit Kümmel. Dabei wird der Teig mit Quark zubereitet.

Dinkelkekse

Dinkelkekse

Dinkelkekse sind einfach in der Zubereitung, herrlich im Geschmack und sehr bekömmlich. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Käsemonde

Käsemonde

Diese leckeren Käsemonde sind schnell und einfach gemacht. Ein köstliches Rezept mit Blätterteig.

Vollkorn-Stangerl

Vollkorn-Stangerl

Die Vollkorn-Stangerl sind ein Rezept zum Knabbern, Dippen und auch als kleiner Snack mit Schinken umwickelt sehr lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte