Pellkartoffeln mit Fettstipp

Zugegeben, ein wirklich einfaches Gericht. Doch die Pellkartoffeln mit Fettstipp sind wirklich lecker und hier ist ein traditionelles Rezept dafür.

Pellkartoffeln mit Fettstipp

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend, klein, neu
3 Stk Zwiebeln, mittel
500 g Speck, gut durchwachsen
2 TL Butter, zum Braten
2 zw Majoran, frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses Gericht unbedingt kleine, am besten neue Kartoffeln verwenden. Die Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser abbürsten, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Die Kartoffeln in etwa 20 Minuten garen, dann abgießen und etwas ausdämpfen lassen.
  2. Währenddessen die Zwiebeln abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Majoran abspülen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Anschließend den Speck erst in dünne Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben und den Speck darin etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze schön knusprig braten.
  4. Nun die Zwiebelwürfel und den Majoran zum Speck geben und weitere etwa 10 Minuten mitbraten.
  5. Zuletzt die geschälten Pellkartoffeln mit Fettstipp auf Tellern anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Für einen besonders feinen Geschmack, kleine kalte Butterflocken zu den Pellkartoffeln reichen. Sehr lecker ist dazu außerdem ein würziger Gurkensalat mit viel Dill.

Ähnliche Rezepte

Hecht in Spreewaldtunke

Hecht in Spreewaldtunke

In Sachen Fisch hat Brandenburg viel zu bieten. Wie wäre es mit einem Hecht in Spreewaldtunke? Das traditionelle Rezept ist einfach zuzubereiten.

Niederfinower Senfsuppe

Niederfinower Senfsuppe

Für die Niederfinower Senfsuppe werden laut Rezept zwei Senfsorten verwendet, die der Suppe einen besonders herzhaften Geschmack verleihen.

Spreewald-Buttermilchsuppe

Spreewald-Buttermilchsuppe

Das Rezept für die Spreewald-Buttermilchsuppe sieht eine herzhafte und eine süße Variante vor, je nach Geschmack. Beide sind einfach zuzubereiten.

Altspreewälder Hubertussauce

Altspreewälder Hubertussauce

Wann immer ein Rezept für eine köstliche Sauce zu Wild, Ente oder Pute benötigt wird: Die Altspreewälder Hubertussauce ist einfach und sehr lecker.

Spreewaldbrot

Spreewaldbrot

Brot backen ist nicht schwer. Jedenfalls nicht nach dem Rezept für ein Spreewaldbrot, für das selbstverständlich Spreewaldgurken benötigt werden.

Brandenburger Käsesalat

Brandenburger Käsesalat

Die einfachsten Dinge sind oft die besten. So wie dieses schöne Rezept für einen Brandenburger Käsesalat, der eine perfekte Brotzeit abgibt.

User Kommentare