Pellkartoffeln mit Quark

Als Beilage oder auch als vegetarisches Hauptgericht kann man leckere Pellkartoffeln mit einer cremigen Quarkcreme servieren.

Pellkartoffeln mit Quark

Bewertung: Ø 4,2 (9 Stimmen)
25 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffel, kleine oder frühe
0.5 Bund Schnittlauch, zum Garnieren

Zutaten für die Quarkcreme

400 g Quark, 20% Fett
200 g Quark, 5% Fett
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Pellkartoffeln werden zuerst die Bio-Kartoffeln gründlich gewaschen und danach in einen großen Topf mit Salzwasser (mit Schale) bissfest gekocht – ca. 15-20 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit den Schnittlauch waschen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken.
  3. Für die Quarkcreme nun den Quark mit ein wenig Öl, gepressten Knoblauch vermischen und mit Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn die Kartoffeln fertig sind, durch ein Sieb abgießen, mit der Quarkcreme servieren und mit Schnittlauch und eventuell Petersilie garnieren.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte