Penne all arrabiata

Dieses Penne-Rezept findet man auf jeder Speisekarte beim Italiener. Doch vorsicht: Penne all arrabiata (übersetzt Nudeln nach leidenschaftlicher/zorniger Art) sind scharf!

Penne all arrabiata

Bewertung: Ø 3,9 (73 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

120 g Speck, durchwachsen
500 g Tomaten, passiert aus der Dose
4 EL Basilikum, frisch
2 Stk Chilischoten, rot
80 g Parmesan, am Stück
450 g Penne
1 Stk Zwiebel, fein gehackt
3 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Penne all arrabiata zuerst den Speck in feine Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Danach Knoblauchzehen schälen und feinblättrig schneiden. Chilischoten aufschlitzen, Kerne entfernen und die Schote klein schneiden.
  3. Nun reichlich Salzwasser aufkochen und die Penne darin 4-5 Minuten vor-garen.
  4. Anschließend Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck und die Zwiebelstücke hineingeben und auf kleiner Hitze glasig dünsten.
  5. Knoblauch und Chili kurz mitdünsten, dann die passierten Tomaten unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und auf kleiner Hitze, für ein paar Minuten, köcheln lassen.
  6. Zum Schluss die Penne abgießen und tropfnass unter die Sauce mischen. Das Ganze auf kleiner Flamme weiter köcheln (ca. 4 Minuten), bis die Nudeln al dente (=bissfest) sind.

Tipps zum Rezept

Parmesan frisch reiben und in einem Schälchen zu den Penne all arrabiata servieren.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare

Ähnliche Rezepte