Penne mit Champignons

Penne mit Champignons gehen immer, schmecken köstlich und sind mit diesem einfachen Rezept auch noch nach Feierabend fix zubereitet.

Penne mit Champignons

Bewertung: Ø 4,5 (532 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Nudeln, Penne
0.5 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 EL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Champignonsauce

250 g Champignons, braun
1 Stk Zwiebel
5 Stk Knoblauchzehen
1 Bch Saure Sahne
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Thymian, frisch, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Champignons putzen und blättrig schneiden. Dann die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Anschließend reichtlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, das Salz und die Penne hineingeben und in etwa 8-10 Minuten (oder nach Packungsanweisung) bissfest kochen.
  3. Während die Nudeln kochen, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin 3-4 Minuten anschwitzen.
  4. Nun die Champignons dazugeben, kurz mitbraten und einmal aufkochen lassen.
  5. Die Sahne und den fein gehackten Thymian einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sauce noch 3 Minuten leise köcheln.
  6. In der Zwischenzeit die Nudeln in ein Sieb abgießen, sehr gut abtropfen lassen und danach sofort zur Sauce geben.
  7. Zuletzt alles locker miteinander vermischen, die gehackte Petersilie darüberstreuen und die Penne mit Champignons sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Egal ob weiße oder braune Champignons, die Sauce wird lecker. Die braunen Pilze sind etwas fester im Fleisch und ihr Geschmack ist intensiver. Allerdings sind sie oft auch ein wenig teurer.

Die Pilze am besten mit etwas Küchenpapier und einem kleinen Messer säubern, nicht waschen! Sofern die Stiele schön fest sind, einfach nur kürzen. Sonst herausdrehen und entsorgen.

Die Nudeln brauchen reichlich Wasser, damit sie sich frei bewegen können. Während des Kochens ein paar Mal umrühren. Nach dem Abgießen in das Sieb auf keinen Fall kalt abschrecken, weil sonst die Sauce keinen Halt an ihnen findet. Das Vermischen mit der Sauce sorgt schon dafür, dass sie nicht aneinander kleben.

Wer mag, reicht dazu Parmesan. Entweder frisch gerieben oder mit einem Sparschäler in feine Späne gehobelt. Er harmoniert perfekt mit den Pilzen, jedoch nur, wenn er nicht als Streukäse aus der Dose kommt.

Getränketipp

Ein Glas helles Bier, eine weiße Wein-Schorle oder einfach ein Mineralwasser passen zu dem Nudelgericht.

Ähnliche Rezepte

Penne-Hackfleisch-Auflauf

Penne-Hackfleisch-Auflauf

Nudeln und Hack lieben sich. Das beweist einmal mehr dieses leckere Rezept als Penne-Hackfleisch-Auflauf. Fix vorbereitet für die ganze Familie.

Käsepenne

Käsepenne

Dieses Rezept für Käsepenne mit einer köstlichen Käsesauce, mit Gemüse, Pasta und Hühnerfleisch ist zum Dahinschmelzen gut.

Tomaten-Champignons-Penne

Tomaten-Champignons-Penne

Das Rezept für die Tomaten-Champignons-Penne ist ein richtiger Sattmacher, der schnell zubereitet ist und auch Kindern gut schmeckt.

Penne "Oliveto"

Penne "Oliveto"

Dieses Rezept für leckere Penne mit Oliven und Sardellen bietet das perfekte Genusserlebnis. Mit diesem Rezept gelingt die Köstlichkeit garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte