Penne mit Ricottasauce

Die beliebten italienischen Nudeln schmecken mit dem Rezept für Penne mit Ricottasauce und Parmaschinken besonders raffiniert.

Penne mit Ricottasauce

Bewertung: Ø 2,7 (25 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
0.25 TL Salz
0.25 TL Pfeffer
2 Stk Knoblauchzehen
500 g Penne
150 g Parmaschinken
300 g Ricotta
1 Bund Basilikum, frisch
80 g Parmesan, am Stück
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Tomaten waschen und in eine mit Olivenöl ausgepinselte Gratinform setzen, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen, klein schneiden und darüberstreuen. Für 15 Minuten im Backofen garen.
  3. Penne in Salzwasser al dente kochen. Parmaschinken in Streifen schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln und bis auf ein paar Blättchen klein zupfen.
  4. Pasta abgießen und im Topf warmhalten (Deckel auflegen).
  5. Ricotta mit dem Schinken verrühren, mit Pfeffer abschmecken.
  6. Penne auf Teller verteilen, Ricottasauce darauf geben, Parmesan darüber reiben. Basilikum und Kirschtomaten daraufsetzen und alles mit dem Olivenöl aus der Gratinform beträufeln.

Ähnliche Rezepte

grünes Orangenpesto

grünes Orangenpesto

Probieren Sie mit diesem Rezept eine ausgefallen fruchtige Variante grünen Pestos und lassen Sie sich vom Geschmack der Orange betören.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte