Peperonata

Die Peperonata ist eine köstliche, italienische Variante von Paprikagemüse und mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Peperonata

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zwiebeln
500 g Paprikaschoten, grün
500 g Paprika, rot
500 g Tomaten
4 EL Öl
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, gemahlen
250 ml Fleischbrühe
1 EL Weißweinessig
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Thymian, getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese anschließend in einem Topf mit heißem Öl auf mittlerer bis hoher Stufe für 5 Minuten andünsten.
  2. Nun die Paprika waschen, trocknen, entkernen und diese in dünne Streifen schneiden. Die Paprikastreifen dem Topf hinzufügen und für weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe anbraten.
  3. Währenddessen die Tomaten waschen, trocknen, entkernen und achteln. Die Tomatenstücke zusammen mit etwas Salz und der Fleischbrühe hinzugeben und die Masse für circa 15 Minuten ruhen lassen.
  4. Zuletzt den Knoblauch schälen, klein hacken und zerdrücken. Den zerdrückten Knoblauch zusammen mit Essig, Pfeffer und Thymian in den Topf geben und die Peperonata für weitere 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage kann Weißbrot oder Olivenbrot gereicht werden.

Ähnliche Rezepte

Arancini - Reisbällchen

Arancini - Reisbällchen

Arancini sind orange-rote, knusprigen Reisbällchen, die mittlerweile in ganz Italien und darüber hinaus bekannt ist.

Crema di fragola

Crema di fragola

Mit diesem Rezept zaubert man im Nu ein tolles, italienisches Dessert. Crema di fragola wird mit einer Mascarponecreme und Erdbeeren zubereitet.

Ossobuco

Ossobuco

Ossobuco. das traditionelle Schmorgericht der italienischen Küche, werden Sie lieben. Dieses einzigartige Rezept sollten Sie versuchen.

Cantuccini

Cantuccini

Mit diesem Rezept können die köstlichen Cantuccini aus Italien ganz einfach und ohne viel Aufwand selbst gebacken werden.

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Cappone ripieno - gefüllter Kapaun

Herrlich köstlich und gut schmeckt dieser gefüllte Kapaun. Dabei ist die Füllung würzig-süß und macht dieses Rezept zu etwas Besonderem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte