Pfeffersauce

Diese köstliche Pfeffersauce passt wunderbar zu Fleisch- und Wildgerichten. Das Rezept verwendet grünen Pfeffer für eine milde Schärfe.

Pfeffersauce

Bewertung: Ø 4,5 (719 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 ml Rinder-, Kalbs- oder Wildfond
3 EL Pfefferkörner, grün
2 Stk Zwiebeln
65 ml Cognac
2 EL Butter
1 EL Pfeffer, grün, grob zerstoßen
2 Bch Schlagsahne
1 Prise Salz
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln abziehen und fein hacken.
  2. Anschließend die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die grünen Pfefferkörner und die Zwiebelwürfel hineingeben.
  3. Beides etwa 3-4 Minuten dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind und dann mit dem Cognac ablöschen.
  4. Nun den Fond angießen und die Pfeffersauce (Pfeffersoße) bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln und einkochen lassen.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit den restlichen Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen. Zusammen mit der Schlagsahne zur Sauce geben und kurz köcheln lassen. Mit Salz, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken und warm halten.
  6. Die Sauce zum Servieren in eine Sauciere füllen und zu Kurzgebratenem reichen.

Tipps zum Rezept

Der grob zerstoßene grüne Pfeffer entfaltet sein Aroma am besten, wenn er erst ganz zum Schluss zur Sauce gegeben wird.

Die Fleischart bestimmt den Fond für die Pfeffersauce. Neben Rinder-, Kalbs- und Wildfond kommt auch ein Gemüsefond in Frage, sofern die Sauce zu vegetarischem Fleischersatz gereicht werden soll.

Wird die Pfeffersauce zu Wild serviert werden, geben ein paar in Streifen geschnittene Trocken-Aprikosen oder -Pflaumen Süße an die Sauce ab, die perfekt mit Wild harmoniert.

Die Sauce ist zu pfeffrig geraten? Dann sind kleine Mengen von Butter, Fond, Sahne, Schmand oder Milch eine Möglichkeit, die Sauce zu entschärfen. Nach und nach dazugeben und die Sauce kurz aufkochen lassen. Alternativ die Pfefferkörner mit einem kleinen Sieb aus der Sauce fischen.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel wie Ente oder Hühnchen, schmeckt aber auch zu Wildgerichten. Hier ist das schnelle Rezept.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das Rezept für die leckere Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte