Pflaumen einwecken

Im Sommer Pflaumen einwecken und sich im Winter über leicht beschwipste Früchtchen freuen. Das ist ein schönes Rezept für die Vorrats-Planung.

Pflaumen einwecken

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 3 Portionen

1.5 kg Pflaumen, reif
1.5 Stk Vanilleschoten
3 Stk Zimtstangen
3 Stk Sternanis
750 ml Rotwein, trocken
550 ml Apfelsaft, klar
500 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst 3 Einweckgläser (á 950 ml) mit kochendem Wasser ausspülen und umgedreht auf einem sauberen Küchentuch abtropfen lassen.
  2. Die Pflaumen waschen und trocken tupfen, dann die Stiele und die Kerne entfernen.
  3. Anschließend die Vanilleschote quer halbieren, die drei Stücke längs aufschlitzen und mit den Zwetschgen, den Zimtstangen und dem Sternanis in die Einweckgläser schichten.
  4. In einem Topf den Rotwein, den Apfelsaft und den Zucker vermischen und zum Kochen bringen. Den Zucker unter Rühren auflösen und den heißen Sud über die Pflaumen gießen.
  5. Die Gläser sofort fest verschließen und in einen großen Topf stellen. Danach Wasser bis knapp unterhalb der Gläserdeckel angießen, den Topf zudecken und das Wasser auf etwa 90 °C erhitzen.
  6. Die Pflaumen einwecken, und zwar 30 Minuten lang. Zuletzt vorsichtig aus dem Wasser heben und auf einem Küchentuch vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Um ihren vollen Geschmack zu entfalten, benötigen die eingeweckten Pflaumen etwa 4 Wochen Ruhezeit. Kühl und dunkel aufbewahrt halten sie sich bis zu 1 Jahr.

  • Die Pflaumen schmecken herrlich zu Eis, zu Pfannkuchen und im Milchreis.

  • Ähnliche Rezepte

    Pflaumenmarmelade mit Rotwein

    Pflaumenmarmelade mit Rotwein

    Leicht beschwipst ist dieses Rezept für eine Pflaumenmarmelade mit Rotwein. Der fertige Fruchtaufstrich ist nicht zu süß und wirklich superlecker.

    Pflaumenmarmelade mit Rum

    Pflaumenmarmelade mit Rum

    Das Rezept verleiht dieser Pflaumenmarmelade mit Rum das gewisse Etwas. Das Verhältnis von Frucht und Zucker macht sie außerdem besonders fruchtig.

    Pflaumenmus mit Zimt

    Pflaumenmus mit Zimt

    Das Rezept für dieses Pflaumenmus mit Zimt stammt aus Großmutters Kochbuch. Gute Zutaten und eine lange Garzeit machen sich am Ende bezahlt.

    Pflaumenküchlein im Glas

    Pflaumenküchlein im Glas

    Die Pflaumenküchlein im Glas sind ein Hingucker und schmecken einfach toll. Hier das Rezept zum Nachbacken.

    Pflaumenmus

    Pflaumenmus

    Selbstgemachtes Pflaumenmus schmeckt unglaublich fruchtig und gut. Dies kann als Aufstrich oder als Beilage zu Süßspeisen serviert werden.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte