Piri-Piri-Dip

Wer es scharf und pikant mag, wird an diesem Dip nicht vorbei kommen! Das Rezept für Piri-Piri-Dip folgt hier in einzelnen Schritten.

Piri-Piri-Dip

Bewertung: Ø 5,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk rote Chilischote
6 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Limetten
2 TL Tomatenmark
2 TL Paprikapulver
40 ml Rotweinessig
2 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Piri-Piri-Dip zuerst die Chilischoten waschen und sehr fein schneiden.
  2. Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen sowie die Limette auspressen und den Saft auffangen.
  3. Die klein geschnitten Chilis, den Limettensaft und gepressten Knoblauch in einen kleinen Topf geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit das Tomatenmark und das Paprikapulver unterrühren.
  4. Zum Schluss die Soße in ein Püriergefäß geben, Rotweinessig und Öl hinzufügen und leicht pürieren bis nur noch kleine Stückchen zu sehen sind

Tipps zum Rezept

Piri Piri heißen Chilischoten auf portugiesisch. Der scharfe Dip passt hervorragend zu Grillfleisch, Kartoffeln oder Fisch.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

Helle Sosse

Helle Sosse

Helle Sosse ist vielseitig verwendbar, beispielsweise zu Fisch, Gemüse und Fleisch und ist im Nu zubereitet. Hier das einfache Rezept.

Rotweinsoße

Rotweinsoße

Mit der leckeren Rotweinsoße können Fleischgerichte verfeinert werden. Bei diesem leichten Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte