Cholesterinarme Rezepte

Cholesterinarme Rezepte

Bei erhöhten Cholesterinwerten spielt eine gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung eine sehr große Rolle. Durch eine bewusste Ernährung kann der Cholesterinwert gesenkt werden. Dies gelingt besonders durch eine Reduzierung der tierischen Fetten in den einzelnen Speisen und somit Rezepten. Es ist ganz wichtig für die Gesundheit, bei hohen Cholesterinwertin ausgewogen und diätbewusst zu kochen.

Hier finden Sie die besten cholesterinarmen Rezepte für eine ausgewogene,gesunde und cholesterinarme Ernährung.

Rezepte weiter einschränken:

Gesunde Rezepte (90), Fettarm (43), Gemüse (41), Diabetiker (37), Vegetarisch (34), Glutenfrei (32), Vegan (29), Einfache Rezepte (28), Beilage (28), Kalorienarm (26), Fisch (24), Braten (19), Billig - Preiswert (18), Tomaten (17), Diät Rezepte (17), Suppen (14), Kalte Speisen (14), Leichte Rezepte (14), Reis (14), Kartoffeln (13)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Cholesterinarm Rezepte

Paprika-Reis

Paprika-Reis

4.713 Bewertungen

Zu Gegrilltem oder kurzgebratenem Fleisch ist der pikante Paprika-Reis ein Gedicht. Hier das einfache Rezept.

Spargel in der Pfanne gebraten

Spargel in der Pfanne gebraten

2.349 Bewertungen

Ein tolle und einfache Zubereitungsmöglichkeit für das beliebte Frühlingsgemüse ist Spargel in der Pfanne gebraten.

Forelle vom Grill

Forelle vom Grill

2.231 Bewertungen

Rezepte zum grillen von Forellen - die Forellen werden in einem speziellen Fischgriller oder in einer Alufolie auf das Grillrost gelegt.

Putenschnitzel mit Reis

Putenschnitzel mit Reis

1.741 Bewertungen

Ein gebratenes Putenschnitzel mit Reis ist schnell und einfach zubereitet. Zudem ist es noch sehr kalorienarm.

Kräuterforelle im Dampfgarer

Kräuterforelle im Dampfgarer

792 Bewertungen

Kräuterforelle, im Dampfgarer zubereitet, schmeckt einfach vorzüglich. Hierbei entsteht ein gesundes Rezept aus der Welt der Kulinarik!

Milchreis aus dem Dampfgarer

Milchreis aus dem Dampfgarer

578 Bewertungen

Das Zubereiten von Milchreis im Dampfgarer ist mit diesem Rezept verblüffend einfach. Das Ergebnis: Ein köstliches Dessert!

Nudeln aus dem Dampfgarer

Nudeln aus dem Dampfgarer

536 Bewertungen

Ob es sich um fertig gekaufte oder selbst gemachte Eierteigwaren handelt, alle Varianten können einfach und schnell im Dampfgarer zubereitet werden.

Schnelle Aubergine

Schnelle Aubergine

817 Bewertungen

Wer auf der Suche nach einem Rezept ist, wo die Aubergine einfach zubereitet wird, ist bei diesem hier für schnelle Aubergine genau richtig.

Putenkeule geschmort

Putenkeule geschmort

824 Bewertungen

Putenkeule geschmort ist ein Gericht, das der ganzen Familie schmeckt. Ein tolles Rezept für alle Tage.

Putenbraten Classico

Putenbraten Classico

986 Bewertungen

Pute mal ganz klassisch als Braten mit einem delikaten Honig-Senf-Mantel. Putenbrust Classico Rezept für alle die es lecker und leicht lieben.

alle Cholesterinarm Rezepte

Cholesterinarm kochen

Der menschliche Körper produziert Cholesterin größtenteils selbst. Der Rest wird über die Nahrung zugeführt. Die fettähnliche Substanz ist lebensnotwendig, zu viel davon kann sich jedoch gesundheitsgefährdend auswirken. Mediziner betrachten einen erhöhten Cholesterinspiegel als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Stellt der Arzt einen Wert über der Norm fest, rät er zu einer Nahrungsumstellung. Cholesterinarm kochen gelingt einfach. Es müssen nur ein paar Regeln beachtet und die Rezepte entsprechend angeglichen werden.

In welchen Lebensmitteln steckt viel Cholesterin?

Gesättigte Fettsäuren in hohen Dosierungen beeinflussen den Cholesterinwert meist negativ. In die Kategorie der Speisen, die reichlich gesättigte Fettsäuren enthalten, gehören tierische Produkte wie Fleisch, Wurst, Eier, Sahne und Butter. Wer auf Cholesterin achtet, verzichtet idealerweise auf Schweinefleisch, Innereien, Speck und Wurst. Magere Fleischsorten, wie Rind, Wild, Pute und Huhn, sind hingegen unbedenklich. Ähnlich verhält es sich mit fettarmem Fisch. Als wahre Cholesterinbomben erweisen sich Schokolade, Torten, Kuchen und Gebäck. Ein weiterer Augenmerk gilt Molkereiprodukten. Statt Käse und Quark mit einem Fettgehalt von 30 Prozent und mehr, eignen sich Milcherzeugnisse in Magerstufe.

Mit Gemüse cholesterinarm kochen

Eine gesunde Kost besteht aus vielen pflanzlichen Zutaten. Gemüse beinhaltet keine gesättigten Fettsäuren und passt ideal in die cholesterinarme Küche. Es versorgt den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Aromatisch gewürzt schmeckt Gemüse auch ohne Sahne lecker. Kräuter liefern das gewisse Extra an Geschmack. Statt Butter und Rahm, ergeben Brühe und Naturjoghurt oder Frischkäse mit geringen Fettanteilen eine delikate Soße. Genauso leicht sollte das Salat-Dressing sein, ergänzt von hochwertigem Pflanzenöl und Essig. Jedes Rezept lässt sich mit Gemüse verfeinern.

Obst, Vollkornprodukte und Nüsse

Eine ausgewogene Ernährung enthält viel Obst, sowie Brot, Nudeln und Reis in Vollkorn-Qualität. Alle ballaststoffreichen Lebensmittel harmonieren mit einem Speiseplan, der vor hohen Cholesterinwerten schützt. Über mehrfach ungesättigte und insofern förderliche Fettsäuren verfügen Nüsse und Samen. Die ölhaltigen Früchte sind zwar kalorienreich, aber sie liefern Energie und unterstützen das Immunsysem. Ihnen werden den Cholesterinspiegel regulierende Eigenschaften zugesprochen. Die Fettqualität in Fertiggerichtent entspricht selten den Ansprüchen einer vitalen Ernährungsweise. Selbst cholesterinarm kochen und frische Zutaten verwenden, garantiert nährstoffreiches und schmackhaftes Essen.